Sommerflieder im Garten – Toll auch für Insekten!

Sommerflierder1
Sommerflierder1

Sommerflieder im eigenen Garten – eine farbenprächtige Bereicherung

Sommerflieder – Alle Infos dazu! Zählen Sie auch zu den Menschen, die sich an Pflanzen und Tieren im eigenen Garten gleichermaßen erfreuen? Dann ist ein Sommerflieder eine ausgezeichnete Lösung. Nicht ohne Grund wird das Ziergehölz auch als Schmetterlingsbaum- oder Strauch bezeichnet – denn hier ist der namensgebende deutsche Name Programm. Seine farbenprächtigen, duftenden und nektarreichen Blüten üben eine einzigartige Anziehungskraft auf Pfauenaugen, Zitronenfalter, Admirale und Co. aus. Sie können dem lebhaften Treiben der schönen Schmetterlinge in Ihrem Sommerflieder in aller Ruhe von Ihrer Terrasse zusehen.

Möglicherweise sind Sie ja bereits neugierig geworden und würden ebenfalls gerne ein Prachtexemplar in Ihrem Garten bewundern. Kein Problem. Wir vermitteln Ihnen nützliche Informationen zu den Eigenschaften der Sommerflieder und beantworten wichtige Fragen. In unserem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Schmetterlingsbaum pflanzen sollten und ihn später vermehren. Auch für die richtige Pflege erhalten Sie Tipps und Tricks. Natürlich verraten wir Ihnen auch, wo Sie Ihren Schmetterlingsstrauch kaufen können.

Die Herkunft des Sommerflieders

Der Sommerflieder (lateinisch: Buddleja) zählt zur Familie der Braunwurzgewächse. Rund 100 Arten gehören zu dieser Gattung, die in den subtropischen Bereichen der Kontinente Amerika, Asien und Afrika beheimatet sind. Die meisten Schmetterlingssträucher bevorzugen trockene, vollsonnige sowie warme Standorte und gedeihen auch auf kargem Erdreich. Nicht alle Pflanzen der großen Gemeinschaft sind auch winterhart, sodass einige der Sommerflieder-Arten in unseren heimischen Gärten nicht anzutreffen sind.

Unser Tipp: Lassen Sie sich von dem deutschen Namen nicht täuschen, denn trotz der auffälligen Ähnlichkeit ist der Sommerflieder mit dem „Echten oder Gemeinen Flieder“ (Syringa) nicht verwandt. Diese Art zählt aus botanischer Sicht zu den Ölbaumgewächsen (lateinisch: Oleaceae).

Erscheinungsbild und Wuchs des Sommerflieders

Insbesondere der winterharte Schmetterlingsstrauch mit der lateinischen Bezeichnung Buddleja davidii ist in heimischen Gärten oft anzutreffen. Die Sorte eignet sich sehr gut für die klimatischen Verhältnisse in Mitteleuropa, denn auch die vielfach kalten und strengen Winter schaden dem Ziergewächs nicht. Sie finden unterschiedliche Arten dieses Sommerflieders, die mit einem prachtvollen Blütenmeer zu punkten wissen.

Welche Höhe erreichen Sommerflieder?

Sommerflieder2

Je nach Zuchtform wachsen die Pflanzen aufrecht sowie mit einer trichterförmigen Krone und erreichen eine Höhe von bis zu 4 Metern. Für andere Exemplare ist der eher gedrungene Wuchs charakteristisch, wobei diese Sommerflieder-Varianten lediglich bis zu 1,5 Metern hoch werden. In der Breite schaffen es die meisten Ausführungen auf beachtliche 2 bis 3 Meter. Die kräftigen, länglich geformten Blütenrispen befinden sich an den Enden der Seitentriebe. Zur Blütezeit sorgen sie für ein vielfältiges Farbspektrum in Weiß, Rosa, Lila sowie in verschiedenen violetten Tönen.

Sie werden feststellen, dass beim Buddleja davidii erst in kälteren Wintern die Blätter vollständig abfallen und die Triebe sich zurückziehen. Bei milderen Außentemperaturen bleibt das Laub an den Trieben sitzen. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, da Ihr Sommerflieder, bei gesunden und unbeschadeten Wurzeln, auch im nächsten Frühling wieder austreibt und schnell seine Pracht entfalten.

Wie sieht es bei Frost aus?

Der Sommerflieder wird mit jedem Jahr robuster und passt sich optimal den gegebenen Witterungsbedingungen an. Allerdings sollten Sie Jungpflanzen bei Frost mit einem ausreichenden Schutz ausstatten. Bedecken Sie den Wurzelbereich idealerweise mit Reisig oder Laub. Ab einer Temperatur von -20 Grad Celsius besteht die Gefahr, dass die zarten Pflänzchen auch bei optimalem Schutz erfrieren.

Vielfältige Einsatzbereiche unterschiedlicher Sommerflieder-Arten

Ihr Schmetterlingsflieder, allen voran der besonders beliebte Buddleja davidii, fühlt sich sowohl alleine als auch in der Gruppe mit anderen Blumen und Kräutern wie Astern, Lavendel, Salbei, Thymian oder Fette Henne äußerst wohl. Das recht anspruchslose Gewächs ist jedoch nicht nur für die Pflanzung in Beeten hervorragend geeignet, sondern macht auch auf kiesigen Böden eine gute Figur. Wenn Sie planen, einen mediterranen Garten anzulegen, lässt sich der Sommerflieder perfekt in das südländische Flair integrieren.

Des Weiteren können Sie den Wechselblättrigen oder Chinesischen Sommerflieder ebenfalls als Solitärstrauch oder in einer Gruppe pflanzen. Auch diese Art ist pflegeleicht sowie frostsicher und verhält sich ähnlich wie der Buddleja davidii. Kombinieren Sie den Strauch mit farbenfrohen Pflanzpartnern in Staudenbeeten, wobei Sie ein Augenmerk auf die farbliche Harmonie legen sollten. Beachten Sie zudem, dass das gesamte Ensemble hinsichtlich des Standortes sowie der späteren Pflege die gleichen Voraussetzungen erfüllen sollte.

Sorten mit einem besonders starken Wuchs, die eine Höhe von bis zu 4 Metern erreichen können, eignen sich ausgezeichnet zur Begrenzung Ihres Gartens oder für eine Heckenpflanzung.

Trotz seines aparten Aussehens, empfehlen wir von der Freilandpflanzung des Gelben Sommerflieders (Buddleja x weyeriana) abzusehen. Da der schöne Schmetterlingsbaum nicht winterhart ist, schafft er es auch nur in Regionen mit ausgesprochen milden Wintern zu überleben.

Sommer Fliederfalte


Sofern die Schmetterlingsflieder nicht übermäßig stark und schnell wachsen, sind im Übrigen alle Sorten für die Kultivierung in einem Topf hervorragend geeignet. Der Sommerflieder schafft es auch ein paar Tage ohne Wasser, wobei Sie idealerweise ein humusarmes und durchlässiges Substrat verwenden sollten.

Bestseller Nr. 1
3x Fliederbaum | Buddleja Davidii | Schmetterlingsflieder | Fliederbaum winterhart | Rot - Weiß - Blau | Höhe 25-30 cm | Topf-Ø 9,5 cm
  • 🌿SOMMERFLIEDER - Der Sommerflieder "Tricolor" (Buddleja davidii) ist ein Braunwurzgewächs (Scrofulariaceae). Der winterharte Strauch ist auch bekannt als Schmetterlingsflieder.
  • 🌿TRICOLOR - Das Set enthält 3 Sorten: Empire Blue, Royal Red, und White Profusion. Die Sträucher blühen dreifarbig mit langen, schmalen lila, rosa und weißen Rispen. Sie verbreiten einen herrlichen Duft und ziehen Schmetterlinge und Bienen an.
  • 🌿FARBE IM GARTEN - Die Kombination der 3 Flieder bringt ein farbenfrohes Fest in Ihren Garten, auf Ihre Terrasse, oder Balkon. Sie können bis zu 200 cm hoch werden. Sie können den winterharten Strauch das ganze Jahr über pflanzen, solange es nicht friert.
  • 🌿PFLEGELEICHT - Stellen Sie die Pflanze an einen sonnigen Ort. Der Strauch wächst in allen wasserdurchlässigen und fruchtbaren Böden. Halten Sie den Boden leicht feucht. Fügen Sie eine Mulchschicht aus Kompost und etwas Kuhdungkörnern hinzu.
  • 🌿HOHE QUALITÄT UND SCHNELLER VERSAND - Bei Bakker helfen wir Ihnen, Ihr Haus und Garten, Terrasse und Balkon grün zu gestalten. Schon über 70 Jahre vertrauen unsere Kunden auf die hervorragende Qualität unseres umfassenden Sortiments an Pflanzenprodukten. Dies macht Bakker zur Nummer 1 im Versand von Pflanzen in Europa
Bestseller Nr. 2
Buddleja Empire Blue - Sommerflieder / Schmetterlingsflieder - Duftend und Winterhard | 1,5 Liter Topf
  • Buddleja Empire Blue - Sommerflieder | 1.5 liter Topf
  • Die Pflanzen blühen von Juli bis Oktober
  • Die Blüten sitzen in langen Blütenstände dicht zusammen und verströmen einen angenehmen Duft
  • Der Sommerflieder Buddleia davidii ist eine winterharter Strauch
  • Jahreszuwachs: bis 150 cm
Bestseller Nr. 3
Sommerflieder Schmetterlingsflieder rote Blüte Sommerflieder Royal Red Buddleja davidii Royal Red Containerware 40-60 cm hoch
  • Lieferqualität: 40 - 60 cm hoch, geliefert im 3l Topf
  • Wuchshöhe bis zu 3 m
  • Standort: sonnig bis halbschattig
  • Pflege: Normaler Pflegeaufwand
  • Sehr gute Qualität aus eigener Produktion
Bestseller Nr. 4
Schmetterlingsflieder Royal Red - Sommerflieder (Buddleja) Pflanze in rot, halbschattig und winterhart - Flieder-Strauch von Garten Schlüter
  • Der Royal Red Schmetterlingsflieders erstrahlt von Juli bis Oktober mit dunkelroten Blüten
  • Der Flieder wird in Saison entsprechender Höhe geliefert und erreicht eine Wuchshöhe von 200 cm
  • Winterharte Sommerflieder beeindrucken mit zahlreichen Blüten, auch ohne besondere Pflege
  • Der legendäre Schmetterlingsbaum zieht mit seinen duftenden Blüten nicht nur Schmetterlinge an
  • Die winterharte Garten-Pflanze blüht gerne an einem sonnigen bis halbschattigen Standort

Folgende Fragen sollten Sie sich schon im Voraus stellen

Um im Nachhinein keine bösen Überraschungen zu erleben, sollten ein paar Punkte schon vor dem Pflanzen geklärt sein.

Welcher Standort ist optimal geeignet?

Nahezu alle Arten von Sommerflieder stammen aus warmen und sonnigen Regionen. Daher ist ein Standort, an dem sich nahezu gleiche Bedingungen vorliegen, bestens für seine Entwicklung geeignet. Wählen Sie daher ein vollsonniges, helles Plätzchen, an dem Ihre neue Pflanze sich wohlfühlen wird. Doch auch im Halbschatten findet der Schmetterlingsstrauch es durchaus angenehm, wobei er in jedem Fall einige Stunden unmittelbare Sonnenbestrahlung erhalten sollte. Ansonsten verzeiht Ihnen das Gewächs die falsche Standortwahl in den meisten Fällen nicht. Es stellt sein Wachstum kompromisslos ein und Sie müssen im folgenden Jahr auf die farbenfrohen Blüten verzichten.

Wann ist die beste Pflanzzeit?

Alle Sommerflieder-Arten können Sie prinzipiell das gesamte Jahr über pflanzen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, die Bepflanzung im Frühjahr oder in den frühen Sommertagen vorzunehmen. Spätestens dann, wenn es nachts nicht mehr frostig wird, können Sie loslegen. So wächst Ihr Schmetterlingsbaum optimal an und ist ausreichend für den nächsten Winter vorbereitet.

Sommerflieder bunt1

Was gibt es noch beim Pflanzen zu beachten?

Viele Sorten sind schnell- und starkwüchsig und benötigen mit einer Höhe von 3 bis 4 Metern sowie einer seitlichen Ausdehnung von bis zu 2 Metern ein durchaus üppiges Platzangebot. Sofern Sie beim Pflanzen der Sommerflieder einen zu geringen Abstand wählen, könnte sich dieses schnell problematisch entwickeln. Daher raten wir Ihnen folgende Faustregel zu beachten.

Welcher Abstand ist richtig?

Der Pflanzabstand bei solitärem Flieder sollte mindestens 150 Zentimeter betragen
Abstand bei Heckenpflanzung mindestens 100 Zentimeter
Gruppenpflanzung mit einem Abstand von mindestens 80 Zentimetern
Für Unterpflanzen wie Sommerblumen, Kräuter oder niedrig wachsende Stauden ist ausreichend Platz unter Ihrem Sommerflieder, da dieser im unteren Bereich keine Äste und Blüten austreibt.

Wie sieht es mit dem Umpflanzen aus?

Wenn Sie für Ihren buschigen Schmetterlingsstrauch einen neuen Standort auswählen möchten, so nimmt er Ihnen das Umpflanzen nicht übel. Die beste Zeit dazu ist der Mai oder Juni. Während der heißen Hochsommertage sollten Sie jedoch darauf verzichten.
Die Wurzeln werden beim Verpflanzen unweigerlich beschädigt, sodass das Gewächs schnell unter Wassermangel leiden wird. Daher ist es auch unerlässlich, den umzusetzenden Sommerflieder zurückzuschneiden. Damit es auch funktioniert, sollten Sie wie folgt vorgehen:

  • Vor dem Ausgraben den Sommerflieder in etwa um ein Drittel zurückschneiden
  • Die oberen Triebe zusammenbinden
  • Weiträumig um den Strauch ein großzügiges Loch mit dem Spaten ausheben
  • Längere Wurzeln trennen
  • Wurzelballen von übermäßigen Erdreich befreien (Schütteln, Gartengabel)
  • Einsetzen in den vorgesehenen Standort
  • Reichlich Wässern, auch einige Tage nach dem Umpflanzen

Achtung: Achten Sie bei der Arbeit darauf, dass die Zweige nicht gequetscht oder anderweitig verletzt werden. Ansonsten können sie nach einiger Zeit absterben.

Sommerflieder richtig schneiden – so funktioniert es

Nicht nur vor dem Umpflanzen ist ein Rückschnitt unerlässlich – auch ansonsten müssen Sie Ihren Sommerflieder regelmäßig zurückschneiden. Andernfalls neigen die meisten Arten dazu, von unten bis in die Äste zu verkahlen. Dann wäre es mit der Pracht des Gewächses vorbei. Die entsprechenden Schnittmaßnahmen richten sich jedoch nach den jeweiligen Arten der Pflanzen.
Mit dem Schneiden des beliebten Buddleja davidii sollten Sie zeitig zu Beginn des Frühjahrs beginnen, denn der Schmetterlingsbaum blüht nur an neu nachwachsenden Hölzern. Aus diesem Grund ist es ratsam, das überschüssige Geäst drastisch abzuschneiden. Es ist vollkommen ausreichend, wenn Sie von den Trieben der vergangenen Blütezeit lediglich zwei bis drei Knospen übriglassen. Ihr Schmetterlingsflieder bildet dann im kommenden Jahr neue, kräftige Triebe, aus denen eine üppige Blütenpracht erwächst.
Sie werden zudem feststellen, dass derartige Maßnahmen nach einem strengen Winter ohnehin erforderlich sind. Bei hohen Minustemperaturen frieren bei dieser Gattung die meisten Pflanzenteile ohnehin zumeist zurück.

Muss der Sommerflieder zurückgeschnitten werden?

Bereichert der Wechselblättrige Sommerflieder (Buddleja alternifolia) Ihren Garten, müssen Sie diesen jedoch nicht komplett zurückschneiden. Hier ist es zu empfehlen, das Gewächs nur auszulichten, indem Sie trockene Zweige abschneiden. Für Sie ist es wichtig zu wissen, dass die vorbezeichnete Art neue Blüten an vorjährigen Trieben austreibt. Daher dürfen Sie diese keinesfalls versehentlich kappen.

Videoanleitung mit wertvollen Tipps und Tricks

Möchten Sie es verhindern, dass Ihr Sommerflieder auf natürliche Weise seinen Samen aussät, schneiden Sie die welken Blüten bereits Ende August, Anfang September ab. Wir haben zudem ein tolles Video gefunden, in dem Ihnen der Schnitt des Sommerflieders anschaulich erklärt wird.

Schmetterlingsbaum – so pflegen Sie Ihre Buddleja richtig

Wenn Sie sich eine lange Zeit an Ihrem Sommerflieder erfreuen möchten, kommen Sie um ein wenig Pflege nicht umhin. Auch wenn die robusten Pflanzen ansonsten dem Hobbygärtner recht wenig Arbeit bereiten, sind ein paar Maßnahmen durch aus sinnvoll und erforderlich.
Haben Sie den Schmetterlingsbaum erst kürzlich gepflanzt, müssen Sie ihn regelmäßig mit größeren Wassermengen versorgen. Achten Sie darauf, dass der Boden bis tief ins Erdreich, vor allem bei einer längeren Trockenperiode, stets gut nass ist. Vermeiden Sie jedoch Staunässe, denn dieses mag der Buddleja überhaupt nicht und beginnt oftmals zu faulen. Um dieses zu verhindern, können Sie zwischenzeitlich den Boden etwas auflockern oder aus feinem Kiesel eine Drainage legen. Nutzen Sie zur Bewässerung bevorzugt Leitungswasser, da dieses kalkhaltig ist und somit der Pflanze den notwendigen Nährstoff liefert.

Wie sieht es mit dem Gießen aus?

Andere Gewächse gießen Sie wie gewohnt mit dem Wasser aus der Regentonne oder über eine Pumpe aus dem Boden.
Bereits an ihren Standort gewöhnte Exemplare müssen Sie hingegen eher selten gießen. Zeigt Ihr Sommerflieder jedoch Zeichen von Wassermangel, beispielsweise durch welke Blätter, sollten Sie die Wasserzufuhr steigern.
Auch Kübelpflanzen sind auf Ihre Unterstützung angewiesen und bedürfen eines kontinuierlichen Gießens. Halten Sie die Erde schön feucht, sodass sich der Schmetterlingsstrauch prächtig entwickeln wird.

Extra-Tipp: Sommerflieder eignet sich auch hervorragend als Schnittpflanze in Ihrem Haus. Sie erzielen damit eine besonders dekorative Wirkung und verleihen der Wohnung ein sommerliches Flair.

Muss der Sommerflieder gedüngt werden?

Stehen Ihre Gewächse im Garten, müssen Sie diese grundsätzlich überhaupt nicht düngen. Lediglich bei der Anpflanzung sowie nach einem Rückschnitt versorgen Sie die Sträucher mit etwas Kompost. Diese Zugabe fördert das Wachstum. Zeigt sich Ihr Sommerflieder jedoch davon wenig beeindruckt und hält sich mit seiner Blütenpracht deutlich zurück, kann allerdings ein Nährstoffmangel die Ursache sein. Fachleute werden Ihnen in diesem Fall zumeist zu einem Universaldünger raten.
In geeigneten Gefäßen heranwachsende Pflanzen sollten Sie in etwa alle 14 Tage mit konventionellen Dünger für Kübelpflanzen erfreuen. Das Produkt enthält idealerweise ausreichend Phosphor und wenig Stickstoff.

 

Wie lässt sich der Schmetterlingsstrauch vermehren?

Prinzipiell können Sie Ihren Sommerflieder auf zwei unterschiedliche Weisen vermehren. Zum einen funktioniert dieses über die Stecklingsvermehrung. Andererseits gelingt Ihnen das auch durch eine Aussaat, die Vermehrung über Stecklinge vorzunehmen. Sofern Sie sich bereits an einem Exemplar in Ihrem Garten schon über einen längeren Zeitraum erfreut haben, verwenden Sie bevorzugt auch die Triebe der Mutterpflanze. So erhalten Sie im Anschluss an die Stecklingsvermehrung ein nahezu identisches Gewächs.

 

Vermehrung mit Stecklingen

  • Optimaler Zeitraum für das Schneiden liegt zwischen Juni und August
  • Blütenlose Triebe abschneiden oder alternativ im Spätherbst vor dem Frost einjährige Steckhölzer schneiden
  • Stecklinge sollten eine Länge von 10 bis 20 Zentimetern haben
  • In ein Gefäß mit magerer Aussaaterde eintopfen
  • Zwei bis drei verbliebene Blätter der frischen um die Hälfte einkürzen, um den Wasserverlust zu
  • minimieren und ausreichend Platz für die Anzucht zu schaffen
  • Das „Gewächshaus“ mit einer transparenten Plastikfolie abdecken, um eine ausreichende
  • Luftfeuchtigkeit und Lichtzufuhr zu gewährleisten
  • Mit Steckhölzern erzielen Sie den gleichen Erfolg, wenn Sie diese im Kühlschrank überwintern lassen und im Frühling ins Freie setzen
Sommerflieder Falter2

Vermehrung durch Aussaat

  • Sobald die Samenkapseln im frühen Herbst eine leicht gelbliche Farbe erhalten, sammeln Sie die trockenen Samenkapseln des Sommerflieders ein
  • Filtern Sie den Samen aus den Kapseln und lagern diesen frostfrei an einem dunklen, kühlen Ort.Im März oder April setzen Sie die vorbereiteten Samen in die Aussaaterde im Freien
  • Während des Heranziehens decken Sie das Aufbewahrungsbehältnis, ähnlich wie bei den Stecklingen, ebenfalls mit transparenter Folie ab

 

Wo kann man Sommerflieder kaufen?

Sommerflieder kaufen ist gar nicht schwierig. Wie bei den meisten Produkten, gibt es auch Sommerflieder im Fachgeschäft oder im Netz zu kaufen.

Im Fachgeschäft

Sommerflieder kaufen können Sie im Gartenfachhandel, in Baumärkten oder auch im Internet kaufen. Wenn Sie hinsichtlich der prächtigen Gewächse noch nicht so versiert sein sollten, raten wir Ihnen zum Kauf im Fachgeschäft oder Baumarkt vor Ort. Hier steht Ihnen ein zumeist ein Experte kompetent zur Seite und beantwortet wichtige Fragen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich über die unterschiedlichen Arten des Schmetterlingsstrauches zu informieren, indem Sie die individuellen Eigenschaften der Sträucher kennenlernen. Zudem erhalten Sie dort auch gleich das praktische Zubehör wie Anzuchterde, Aussaaterde, Dünger oder anderes nützliches Equipment.Die Angebote bei Discountern und Supermärkten sind eher saisonal beschränkt und zumeist auch nicht sonderlich üppig. In puncto Qualität können viele der dort avisierten Sommerflieder mit ihren hochwertigen Pendants aus dem Fachhandel oftmals nicht mithalten

Im Onlinehandel

Das umfangreichste Sortiment an Schmetterlingsbäumen finden Sie sicherlich im Internet. In zahlreichen Online-Shops, auf den Websites der jeweiligen Anbieter oder bei den einschlägigen Verkaufsportalen können Sie mit einem Klick bequem von Zuhause aus Ihren Favoriten auswählen. Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir Ihnen, sich die nötigen Informationen zu den jeweiligen Produkten und Anbietern über verifizierte Kundenrezensionen sowie seriöse Testergebnisse zu verschaffen. So erhalten Sie einen guten Überblick und vermeiden einen möglichen Fehlkauf.

Weitere interessante Artikel zu Pflanzen im Bio Garten:

Welche Teichpumpe für den Gartenteich kaufen? alle Tipps

teichpumpe
pumpe teich

Die Teichpumpe – das Herzstücks eines jeden Gartenteichs

Sie suchen die perfekte Teichpumpe? Der eigene Garten ist für die meisten Menschen eine Oase, in der sie nach einem stressigen Tag die notwendige Ruhe und Erholung finden. Man erfreut sich an der leuchtenden Farbenpracht der Blumen und genießt den Aufenthalt im Freien. Doch nicht nur die faszinierende Bepflanzung sorgt für magische Momente. Denn auch ein liebevoll angelegter Gartenteich wird schnell zu einem echten Hingucker.

Doch jeder Gartenteich benötigt ein Herzstück – eine Teichpumpe. Diese ist das zentrale Element und sorgt für die besten ökologischen Voraussetzungen in dem kleinen Biotop. Eine hochwertige Teichpumpe bewegt nicht nur das Wasser innerhalb des Teiches, sondern speist auch die unverzichtbaren Filtersysteme. Ebenso übernimmt das kompakte Kraftpaket die Säuberung und reinigt Ihren Gartenteich von Algen, Schwebeteilchen sowie anderen Schmutzpartikeln. Leistungsstarke Geräte sind vielseitig einsetzbar. Lassen Sie also Ihren kreativen Ideen freien Lauf und nutzen die unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten zur individuellen Gestaltung mit Ihrer neuen Teichpumpe.

Ansicht
Yorbay CTP-2800 SuperECO Teichpumpe, 20W 3000L/h mit 10m langem Stromkabel Gartenpumpe für Garten, Teiche, Süß- und Meerwasser (Mehrweg)
Forever Speed Super ECO Teichpumpe Filterpumpe Energiespar Wasserpumpe Koiteich Bachlaufpumpe (3000-12000L/H) 3000L/H …
Pontec 50851 Filter- und Bachlaufpumpe PondoMax Eco 1500 | Filterpumpe | Pumpe | Teichpumpe
MVPower 3000L/H Wasserpumpe Tauchpumpe Amphibisch Teichpumpe Aquarienpumpe für Teich Brunnen Aquarium, mit Förderhöhe 2.8m und 3 Düse 19mm-22mm-25mm, Kabel 2.3m (40W)
mixigoo Wasserpumpe Tauchpumpe, 1500 L/H 15W Ultra-Quiet Teichpumpe, Aquariumpump für Aquarium Teich, mit 1.6M Netzkabel und 2 Düse 13mm/16mm
Beschreibung
Yorbay CTP-2800 SuperECO Teichpumpe, 20W 3000L/h mit 10m langem Stromkabel Gartenpumpe für Garten, Teiche, Süß- und Meerwasser (Mehrweg)
Forever Speed Super ECO Teichpumpe Filterpumpe Energiespar Wasserpumpe Koiteich Bachlaufpumpe (3000-12000L/H) 3000L/H …
Pontec 50851 Filter- und Bachlaufpumpe PondoMax Eco 1500 | Filterpumpe | Pumpe | Teichpumpe
MVPower 3000L/H Wasserpumpe Tauchpumpe Amphibisch Teichpumpe Aquarienpumpe für Teich Brunnen Aquarium, mit Förderhöhe 2.8m und 3 Düse 19mm-22mm-25mm, Kabel 2.3m (40W)
mixigoo Wasserpumpe Tauchpumpe, 1500 L/H 15W Ultra-Quiet Teichpumpe, Aquariumpump für Aquarium Teich, mit 1.6M Netzkabel und 2 Düse 13mm/16mm
Preis
55,99 EUR
50,99 EUR
40,99 EUR
25,99 EUR
18,99 EUR
Prime
-
-
Ansicht
Yorbay CTP-2800 SuperECO Teichpumpe, 20W 3000L/h mit 10m langem Stromkabel Gartenpumpe für Garten, Teiche, Süß- und Meerwasser (Mehrweg)
Beschreibung
Yorbay CTP-2800 SuperECO Teichpumpe, 20W 3000L/h mit 10m langem Stromkabel Gartenpumpe für Garten, Teiche, Süß- und Meerwasser (Mehrweg)
Preis
55,99 EUR
Prime
-
Ansicht
Forever Speed Super ECO Teichpumpe Filterpumpe Energiespar Wasserpumpe Koiteich Bachlaufpumpe (3000-12000L/H) 3000L/H …
Beschreibung
Forever Speed Super ECO Teichpumpe Filterpumpe Energiespar Wasserpumpe Koiteich Bachlaufpumpe (3000-12000L/H) 3000L/H …
Preis
50,99 EUR
Prime
-
Ansicht
Pontec 50851 Filter- und Bachlaufpumpe PondoMax Eco 1500 | Filterpumpe | Pumpe | Teichpumpe
Beschreibung
Pontec 50851 Filter- und Bachlaufpumpe PondoMax Eco 1500 | Filterpumpe | Pumpe | Teichpumpe
Preis
40,99 EUR
Prime
Ansicht
MVPower 3000L/H Wasserpumpe Tauchpumpe Amphibisch Teichpumpe Aquarienpumpe für Teich Brunnen Aquarium, mit Förderhöhe 2.8m und 3 Düse 19mm-22mm-25mm, Kabel 2.3m (40W)
Beschreibung
MVPower 3000L/H Wasserpumpe Tauchpumpe Amphibisch Teichpumpe Aquarienpumpe für Teich Brunnen Aquarium, mit Förderhöhe 2.8m und 3 Düse 19mm-22mm-25mm, Kabel 2.3m (40W)
Preis
25,99 EUR
Prime
Ansicht
mixigoo Wasserpumpe Tauchpumpe, 1500 L/H 15W Ultra-Quiet Teichpumpe, Aquariumpump für Aquarium Teich, mit 1.6M Netzkabel und 2 Düse 13mm/16mm
Beschreibung
mixigoo Wasserpumpe Tauchpumpe, 1500 L/H 15W Ultra-Quiet Teichpumpe, Aquariumpump für Aquarium Teich, mit 1.6M Netzkabel und 2 Düse 13mm/16mm
Preis
18,99 EUR
Prime

Damit Sie eine passende Teichpumpe finden, vermitteln wir Ihnen viel Wissenswertes und Nützliches über die Eigenschaften und der Funktionalität der verschiedenen Geräte. Des Weiteren erfahren Sie bei uns wichtige Erkenntnisse über die Besonderheiten und Vorteile der jeweiligen Modelle. Wir beantworten wichtige Fragen, geben Tipps und erläutern Ihnen verschiedene Kaufkriterien.

Wie funktioniert eine Teichpumpe?

Das Funktionsprinzip einer Teichpumpe ist im Grunde schnell erklärt. Platzieren Sie die Pumpe an einer geeigneten Stelle in Ihrem Teich, idealerweise in der Nähe eines oder mehrerer Filter, und schließen das Gerät an das Stromnetz an. Die Pumpe saugt nun das Wasser aus der Umgebung über einen Schlauch an und befördert es in Richtung des Filters. Dieser reinigt und befreit das Wasser von Schmutzpartikeln und sorgt somit für einen optimalen Schutz vor Algenbildung oder der Entstehung anderer Schadstoffe. Anschließend wird das Wasser über die Pumpe gesäubert wieder in den Umlauf transportiert.

Welche Arten von Teichpumpen gibt es?

Sie können eine Teichpumpe für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke individuell verwenden. Auch wenn die Hersteller ihre Modelle unterschiedlich konzipieren und Ihnen ein komfortables Bedienen ermöglichen, lassen sich die die leistungsstarken Gartenhelfer im Endeffekt in vier Kategorien einteilen. Zu Ihrer Orientierung haben wir die fünf gängigsten Teichpumpen-Arten in einer Übersicht zusammengefasst, sodass Sie Ihren bedarfsgerechten Favoriten auswählen können:

Teichpumpe mit Filter

Hierbei handelt es sich um den Klassiker für Ihren Gartenteich. Eine Teichpumpe mit Filter ist ein unverzichtbares Element und wird zumeist mit der Filteranlage oder einem Filtersystem kombiniert. Die vorrangige Aufgabe derartiger Ausführungen besteht darin, das Wasser in Ihrem Teich zu bewegen, dessen Fluss zu regulieren sowie den Teichfilter mit ausreichend Wasser zu versorgen. So werden das Kippen des Wassers und ein Sauerstoffmangel verhindert. Je nach Modell können Sie die Teichfilterpumpen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Teichs platzieren. Die Geräte sind in verschiedenen Leistungsstärken erhältlich und daher auch für den Einsatz in Teichen mit unterschiedlichen Größen verwendbar.

Bei diesen Pumpen ist ein Stromanschluss erforderlich und es entstehen Zusatzkosten durch Filteraustausch

brunnen
Wasserspielpumpe

Die Wasserspielpumpe, auch als Springbrunnenpumpe bezeichnet, sorgt für aufregende Momente in Ihrem Garten. Sie erzeugen sprudelnde Fontänen und weitere dekorative Wasserspiele, die schnell zu einem echten Eyecatcher werden. Ein beeindruckendes Szenario erschaffen Sie darüber hinaus beispielsweise mit einer Springbrunnenpumpe des Herstellers Oase. Hiermit können Sie durch den zusätzlichen Einsatz einer LED Gartenbeleuchtung Ihren Teich außergewöhnliche Akzente setzen und ein farbenprächtiges Spektakel inszenieren. Wasserspielpumpen sind prinzipiell nicht alleine für die Versorgung des Filters geeignet, sondern dienen vorrangig als dekorative Ergänzung der Anlage.

Tipp: Wenn Sie sich für ein derartiges Modell entscheiden, achten Sie beim Kauf darauf, dass im Leistungsumfang mehrere Aufsätze enthalten sind. So können Sie, je nach persönlichen Vorlieben, unterschiedliche Fontänen erzeugen und erschaffen ein zauberhaftes Ambiente.

Vorteile

  • Sorgt für eine attraktive Bereicherung im Gartenteich
  • Besondere Akzente durch Einsatz von LEDs möglich
  • Durch unterschiedliche Aufsätze können verschiedenartige Fontänen erzeugt werden
  • Nachteile abhängig von einem Stromanschluss
  • Pumpen alleine nicht für die Versorgung der Filter geeignet

Die Bachlaufpumpe

Wenn Sie einen künstlichen Bachlauf anlegen möchten, kommen Sie um eine Bachlaufpumpe nicht umhin. Sie sorgt für die notwendige Bewegung in Ihrem kleinen Biotop. Auch hier können Sie Ihren Gartenteich mit einer zusätzlichen Beleuchtung in ein eindrucksvolles Szenario verwandeln. Bevor Sie Ihre Bachlaufpumpe zum Wasser Sparen einsetzen möchten, sollten Sie jedoch die exakte Fördermenge pro Stunde sowie die konkrete Förderhöhe kennen. Diese beiden Parameter sind entscheidende Faktoren für eine ordnungsgemäße Funktion der Geräte.
Bewegt die Pumpe zu wenig Wasser, müssen Sie mit einem eher schlappen Rinnsal rechnen. Bei übermäßiger Wasserförderung erwartet Sie möglicherweise hingegen ein gewaltiger Sturzbach, der Ihnen sicherlich keine große Freude bereiten wird. Wenn Sie auf diesem Gebiet nicht so versiert sind, müssen Sie sich unbedingt mit den nützlichen Informationen versorgen und wissen, welche Leistung Ihre Bachlaufpumpe erbringen muss. Ansonsten droht möglicherweise ein Fehlkauf, sodass Sie keinen sonderlichen Spaß an dem Produkt haben werden. Die wissenswerten Fakten dazu erhalten Sie von kompetenten Mitarbeitern im Fachhandel oder auf den Websites der Hersteller

Vorteile

  • Verbesserung der Wasserqualität
  • Anreicherung des Wassers mit Sauerstoff
  • Versorgung von Teichfiltern möglich

Nachteile

  • Anschluss erfordert handwerkliche Fähigkeiten
  • Stromanschluss erforderlich
  • Anpassung von Förderhöhe- und Menge unbedingt erforderlich

Bachlaufpumpe kaufen

AngebotBestseller Nr. 1
Pontec PondoMax Eco 5000 Bachlaufpumpe
  • Förderung von Grobschmutz bis zu 8 mm Größe
  • Förderleistung von 5000 l/h bei nur 60 Watt Leistungsaufnahme!
  • Inklusive Anschlussmöglichkeit für 1 zoll(25 mm), 1.25 zoll (32 mm) und 1.5 zoll (38 mm) - Schläuche
  • Förderhöhe von 2,6 m zur Bachlaufversorgung
  • Integrierter Thermoschutz gegen Überhitzung; Inklusive 10 m Stromkabel
Bestseller Nr. 2
Forever Speed Super ECO Teichpumpe Filterpumpe Energiespar Wasserpumpe Koiteich Bachlaufpumpe (3000-12000L/H) 3000L/H …
  • Marke: Forever Speed,Leistung: 10W, Max. Fördermeng: 3000L/H, Max. Förderhöhe: 2,0m, Ausgang-Adapter: 20-25-32mm
  • Lange Lebensdauer und hohe Korrosionsbeständigkeit durch Einsatz der ABS-Material für Gehäuse und der hochfesten Keramik für Spindel und Achsbüchse. Motorspule aus 100% Kupferdrahtspulen ist von guter Qualität und hoher Leistung.
  • Einsatz fürs vollständige Tauchen gleichzeitig für Süßwasser und Meerwasser, geeignet für alle Meer- und Süßwasseraquarien, Teiche, Steingarten, Gartenbewässerung, Brunnen, Aquarien.
  • In der Pumpe befindet sich kein Filter,Dank des Filterdeckels sind Feinstaub und Verunreinigungen wirksam zu filtern, Wasser wird schwer zugestopft, sodass die Filtration viel gründlicher ist, die Lebensdauer verstärkt und die Wartungsdauer reduziert wird.
  • Auf keinen Fall darf die Wasserpumpe ohne Wasser(Trockenlauf) arbeiten. Sonst würde die Achsen der Pumpe beschädigt.
Bestseller Nr. 3
OASE 20249 Filterpumpe AquaMax Eco Classic 3500E | Bachlaufpumpe | Teichpumpe | Filter | Pumpe
  • Der rundum erneuerte Klassiker - die Einsteigerserie der Filter- und Bachlaufpumpen von OASE - jetzt noch energieeffizienter
  • Leistungsstarke Pumpe mit 3500 l/h Förderleistung bei sparsamen 35 W
  • Bis zu 40 % stromsparender als die Vorgängermodelle
Bestseller Nr. 4
YAOBLUESEA Eco Teichpumpe Filterpumpe Bachlaufpumpe 7000L/H 50W Energiespar Wasserpumpe Koiteich Bachlaufpumpe SunSun CTP-7000
  • ◈Pumpleistung: bis zu 7000L/h, Power ca.: 50W, Eingangsspannung 230VAC ~50Hz,Wasser Auslass:19-25-32mm, Einfache Reinigung,Energy Saver. Hier finden Sie noch den entsprechenden Link zum Einführungsvideo für die Pumpe mit regelbarer Leistung:https://youtu.be/3sgbUBP76_o.
  • ◈Lange Lebensdauer und hohe Korrosionsbeständigkeit durch Einsatz der ABS-Material für Gehäuse und der hochfesten Keramik für Spindel und Achsbüchse. Motorspule aus 100% Kupferdrahtspulen ist von guter Qualität und hoher Leistung.
  • ◈Durchflusskontrolle durch ein Ventil regelbar zur Kontrolle der Wassermenge je Zeiteinheit, Turbo-Design, stabilere Leistung, um die Dichtung zu stärken, gute wasserdichte, großflächige Filterabdeckung.
  • ◈Diese Pumpe kann für Teichfiltration, Steingartenwasserversorgung, Steingartenlandschaft, Gartenbewässerung, Aquarienfiltration verwendet werden.Hinweis: Diese Pumpe wird nur in Gegenwart von Wasser verwendet.
  • ◈Hochfeste keramische Welle und Verschleiß, lange Lebensdauer, Propeller Staub Partikel ermöglichen 6 mm lang, keine Kupfer-Elemente, sicher zu kultivieren Salzwasser Kreaturen.
Bestseller Nr. 5
Solar Bachlaufset 100W Solarmodul 5000 l/h Förderleistung 3m Förderhöhe inkl. 5m Schlauch 32mm Bachlaufpumpe esotec pro Komplettset 101970
  • Leistungsstarke 2 x 50 W kristalline Solarmodule im hochwertigen Aluminiumgehäuse mit einstellbarer Halterung. Absolut witterungs- und korossionsbeständig
  • Leistung satt! - Max. 5000 l/h Förderleistung, 3m max. Förderhöhe. Pumpe ist ohne Werkzeug vollständig zerlegbar für Reinigungsarbeiten!
  • Hochwertige elektronische Tauchpumpe mit Trockenlauf und Überlastungsschutz. Ungefährliche Betriebsspannung von 18V DC!
  • Inkl. 5m Spiralschlauch 32mm zum sofortigen Betrieb des Bachlaufs! Verfügbarer Schlauchanschluss an der Pumpe: 25, 32 und 38 mm
  • Pumpe arbeitet im Direktbetrieb! Je nachdem wieviel Sonne auf das Modul scheint pumpt die Pumpe Wasser. Leistungsdiagramm bei den Bildern enthalten!

Teichpumpe kaufen

Hier einige beliebte Teichpumpen auf Amazon. Hier wird jeder die richtige Teichpumpe kaufen können:

AngebotBestseller Nr. 1
Pontec 50851 Filter- und Bachlaufpumpe PondoMax Eco 1500 | Filterpumpe | Pumpe | Teichpumpe
  • Ein Allround-Talent für jeden Gartenteich: die Filter - und Bachlaufpumpe PondoMax Eco 1500 befördert Schmutzpartikel von bis zu 4 mm Größe aus dem Teich in den Filter
  • Dank einer Förderleistung von 1500 l/h und einer Förderhöhe von 1,9 m ist sie zusätzlich in der Lage, die Wasserversorgung von Bachläufen zu übernehmen
  • Die Pumpe arbeitet mit einem Verbrauch von nur 25 Watt äußerst energieeffizient
  • Der integrierte Thermoschutz verhindert ein Überhitzen des Gerätes
  • Im Lieferumfang enthalten sind eine 10 m lange Zuleitung sowie eine Schlauchtülle für Schlauchanschlüsse von 3/4", 1 ", 1 1/4 " und 1 1/2"
Bestseller Nr. 2
Forever Speed Super ECO Teichpumpe Filterpumpe Energiespar Wasserpumpe Koiteich Bachlaufpumpe (3000-12000L/H) 3000L/H …
  • Marke: Forever Speed,Leistung: 10W, Max. Fördermeng: 3000L/H, Max. Förderhöhe: 2,0m, Ausgang-Adapter: 20-25-32mm
  • Lange Lebensdauer und hohe Korrosionsbeständigkeit durch Einsatz der ABS-Material für Gehäuse und der hochfesten Keramik für Spindel und Achsbüchse. Motorspule aus 100% Kupferdrahtspulen ist von guter Qualität und hoher Leistung.
  • Einsatz fürs vollständige Tauchen gleichzeitig für Süßwasser und Meerwasser, geeignet für alle Meer- und Süßwasseraquarien, Teiche, Steingarten, Gartenbewässerung, Brunnen, Aquarien.
  • In der Pumpe befindet sich kein Filter,Dank des Filterdeckels sind Feinstaub und Verunreinigungen wirksam zu filtern, Wasser wird schwer zugestopft, sodass die Filtration viel gründlicher ist, die Lebensdauer verstärkt und die Wartungsdauer reduziert wird.
  • Auf keinen Fall darf die Wasserpumpe ohne Wasser(Trockenlauf) arbeiten. Sonst würde die Achsen der Pumpe beschädigt.
AngebotBestseller Nr. 3
MVPower 3000L/H Wasserpumpe Tauchpumpe Amphibisch Teichpumpe Aquarienpumpe für Teich Brunnen Aquarium, mit Förderhöhe 2.8m und 3 Düse 19mm-22mm-25mm, Kabel 2.3m (40W)
  • Energieeffiziente Pumpe für Brunnen, Teiche, Aquarien
  • Die Fördermenge beträgt 3000L/h bei einer Leistungsaufnahme von 40W
  • Die Förderhöhe ist 2.8m, das Anschlusskabel ist 2.3m lang(Der markierte Förderhöhe kann nur erreicht werden, wenn der Wasserdruck relativ stark ist und der Schlauch verwendet wird,Aufgrund unterschiedlicher Wasserdrücke ist der tatsächliche Förderhöhe normalerweise kleiner als der markierte Förderhöhe.)
  • In Meerwasser und Süßwasser zu gebrauchen
  • Füße mit 4 Saugnapf
Bestseller Nr. 4
AquaForte Filter-/Teichpumpe EC-10000 10m³/h, Förderhöhe 5m, 68Watt
  • Sehr energiesparende Pumpen
  • Geräuscharme Funktion
  • Geeignet für Süss und Salzwasser
  • 10m³/h
AngebotBestseller Nr. 5
Pontec 57123 Wasserspielpumpe PondoVario 1500 | Wasserspiel | Teichpumpe | Fontänenpumpe | Gartenteich
  • Vielseitig einsetzbar: die Wasserspielpumpe PondoVario 1500 bringt Bewegung in Gartenteiche und Zierbrunnen und ist außerdem für kleine Bachläufe geeignet
  • Ihre Förderleistung liegt bei 1500 l/h, die sehr geringe Leistungsaufnahme bei nur 25 Watt, die maximal Förerhöhe beträgt 1,9 m
  • Die Pumpe ist ausgestattet mit einer schwenkbarn Teleskopverlängerung und vier Fontänenaufsätzen (Kelch, Vulkan, Glocke, Strahlen)
  • Die abnehmbaren feinen Filterschlitze verhindern das Verstopfen des Wasserspiels, der integrierte Thermoschutz verhindert ein Überhitzen
  • Ein zweiter separat regulierbarer Abgang zum Anschluss weiterer Wasserspiele ist ebenso vorhanden wie eine Stufenschlauchtülle, die für Schlauchdurchmesser von ½" - 1" passt

Solar-Teichpumpe

Sobald Sie sich für eine Solar-Teichpumpe entscheiden, leisten Sie Positives im Sinne der Umwelt, schonen zudem auch Ihr Budget und dürfen von einer lohnenswerten Investition ausgehen. Die solarbetriebenen Teichpumpen benötigen keine externe Stromversorgung, sondern werden über ein Solarpanel mit der notwendigen Energie versorgt. Sie profitieren von einer hohen Energieeffizienz und müssen keine zusätzlichen Stromkosten aufwenden. Das Paneel wird außerhalb des Gartenteichs angebracht. Zumeist steht Ihnen dazu ein Erdspieß zur Verfügung, den Sie unkompliziert ins Erdreich einsetzen können. Hat diese Teichpumpen Art ausreichend Sonnenenergie gespeichert, startet das Gerät automatisch und sorgt für die zuverlässige Umwälzung des Wassers in Ihrem Gartenteich. Die meisten Hersteller bieten Ihnen die Solar-Teichpumpe bereits mit anschlussfertigen Systemen an, sodass Sie bei der Installation mit keinen größeren Problemen rechnen müssen. Viele innovative Hersteller bieten ihren Kunden hochwertige Systeme, sodass Sie von zuverlässigen und langlebigen Produkten ausgehen können.

Solar Teichpumpe kaufen

Bestseller Nr. 1
MVPower Solarpumpe Teichpumpe Solar wasserpumpe Gartenpumpe Springbrunnen Solarteichpumpe 5W,380L/H
693 Bewertungen
MVPower Solarpumpe Teichpumpe Solar wasserpumpe Gartenpumpe Springbrunnen Solarteichpumpe 5W,380L/H
  • Wasserspiel durch Sonnenenergie
  • Für Wasserspiel, Quellsteine und kleine Bachläufe,Vogelbad.
  • Max Transporthöhe: 60 cm, Max Fördermenge: 380L/H
  • Anmerkung 1: Dieses Produkt hat keine Batterie, so dass es nur in direktem Sonnenlicht funktionieren kann.
  • Anmerkung 2: Bitte halten Sie das Wasser sauber, um ein Verstopfen der Pumpe zu vermeiden.
Bestseller Nr. 2
Solar Teichpumpe 5 Watt Solarmodul 250 l/h Förderleistung 100 cm Förderhöhe esotec Professional Produktserie Komplettset Springbrunnen Gartenteich, 101909
  • Leistungsstarkes 5 W kristallines Solarmodul im hochwertigen Aluminiumgehäuse mit einstellbarer Halterung und Kugelgelenk. Absolut witterungs- und korossionsbeständig!
  • Max. 250 l/h Förderleistung, 100 cm max. Förderhöhe. Pumpe ist ohne Werkzeug vollständig zerlegbar für Reinigungsarbeiten! Neueste Pumpengeneration mit Trockenlaufschutz und effizienteren Motor.
  • Inkl. 4 Steigrohren und 4 unterschiedliche Sprinkleraufsätze (siehe Bild). Pumpenleistung ist einstellbar. Langlebige, verschleißarme Pumpe, inklusive Filterschwamm im Ansaugkorb
  • Pumpe arbeitet im Direktbetrieb! Je nachdem wieviel Sonne auf das Solarmodul scheint pumpt die Pumpe Wasser. Leistungsdiagramm bei den Bildern enthalten!
  • Ideal für den Betrieb in kleinen Teichen, Brunnen etc. Ein Schlauch (ø 8,5 oder 10,5 mm) kann angeschlossen werden! Extragroßes Solarmodul für besten Anlauf auch bei weniger Sonne!
Bestseller Nr. 3
Solar Teichpumpe 1,5 Watt Solarmodul 140 l/h Förderleistung 80 cm Förderhöhe esotec pro Komplettset Gartenteich, 101905
  • Leistungsstarkes 1,5 W kristallines Solarmodul im hochwertigen Kunststoffgehäuse mit einstellbarer Halterung und Kugelgelenk. Absolut witterungs- und korossionsbeständig!
  • Max. 140 l/h Förderleistung, 80 cm max. Förderhöhe. Pumpe ist ohne Werkzeug vollständig zerlegbar für Reinigungsarbeiten!
  • Inkl. 4 Steigrohren und 4 unterschiedliche Sprinkleraufsätze (siehe Bild). Langlebige, verschleißarme Pumpe
  • Pumpe arbeitet im Direktbetrieb! Je nachdem wieviel Sonne auf das Modul scheint pumpt die Pumpe Wasser. Leistungsdiagramm bei den Bildern enthalten!
  • Ideal für den Betrieb in kleinen Teichen, Brunnen etc. Ein Schlauch kann angeschlossen werden!
Bestseller Nr. 4
Solar Teichpumpe 5 Watt Solarmodul 160 l/h Förderleistung mit Akku und LED Beleuchtung 50 cm Förderhöhe esotec pro Komplettset Gartenteich, 101920
  • Leistungsstarkes 5 W kristallines Solarmodul im hochwertigen Aluminiumgehäuse mit einstellbarer Halterung und Kugelgelenk. Absolut witterungs- und korossionsbeständig!
  • Max. 160 l/h Förderleistung, 50 cm max. Förderhöhe. Pumpe ist ohne Werkzeug vollständig zerlegbar für Reinigungsarbeiten!
  • Inkl. hochwertigem Akkuspeicher 6V/1,5 Ah und LED Lichtring für bezaubernde Lichteffekte bei Nacht!
  • Inkl. 4 Steigrohren und 4 unterschiedliche Sprinkleraufsätze (siehe Bild). Langlebige, verschleißarme Pumpe
  • Ideal für den Betrieb in kleinen Teichen, Brunnen etc. Ein Schlauch kann angeschlossen werden!
Bestseller Nr. 5
BAONUOR Solar Springbrunnen 2021 Upgrade, Solar Teichpumpe mit 11 Effekte Solar Wasserpumpe Solar schwimmender Fontäne Pumpe für Gartenteich Oder Springbrunnen Vogel-Bad Fisch-Behälter
  • ✅Solar-Brunnen Pumpe: Es wird komplett mit Solarenergie gesteuert, benötigt weder Batterie noch Strom. Keine Batterie darin, eine wirklich umweltfreundliche Solarpumpe.Platzieren Sie einfach die Solar-Fontänenpumpe in das Wasser und die Pumpe arbeitet automatisch in 3 Sekunden, sobald sie ausreichendem Sonnenlicht ausgesetzt ist (Ins Wasser stellen ist der Zweck, die Luft in der Pumpe zu entleeren).
  • ✅Verschiedene Wassersprüh-Effekte: Durch Kombination oder Austausch von Sprühköpfen können 6 verschiedene Wassersprüh-Effekte erzielt werden. Das Wasser kann bis zu 40-70 cm ansteigen.
  • ✅Einfache Installation und Bedienung: Legen Sie die Pumpe lediglich ins Wasser, den Rest erledigt die Sonne. Je heller es das Sonnenlicht empfängt, desto besser funktioniert es.
  • ✅Aktualisiertes Material: PET-laminierte Solarpaneele mit einem Durchmesser von 6,3 Zoll heben sich durch hohe Qualität und ausgezeichnete Haltbarkeit vom Markt ab, da sich PET-Paneele besser an raue Umgebungen anpassen können. Es ist nicht leicht zu brechen, was Ihnen eine lange Lebensdauer garantiert.
  • ✅Mehrere Anwendungen: Diese umweltfreundliche Solarpumpe ist ideal für Vogelbad, Fischbecken, kleinen Teich, Pool, Garten, Wasserzirkulation für Sauerstoff.

Tipp: Achten Sie bei der Standortwahl darauf, dass das Paneel Ihrer Solar-Teichpumpe ausreichend mit Sonnenstrahlen versorgt wird. Ansonsten funktionieren die Modelle nicht.

Vorteile einer Solarteichpumpe

  • Umweltfreundlich
  • Keine zusätzlichen Energiekosten
  • Keine Steckdose erforderlich
  • Einfache Montage

Nachteile

  • Bei langen sonnenlosen Phasen nur eingeschränkte oder gar keine Funktion

Solar-Teichpumpe mit Akku

Sie wissen nun, dass konventionelle Solar-Teichpumpen nur dann funktionieren, wenn Sie mit ausreichend Sonnenenergie versorgt wird. Zur Nachtzeit oder während eines längeren Zeitraums ohne Sonneneinwirkung stellen derartige Ausführungen ihre Arbeit ein. Aus diesem Grund ist eine Solar-Teichpumpe mit Akku sicherlich eine probate Alternative, die Sie bei Ihrer Kaufentscheidung in Betracht ziehen sollten. Der Akkumulator ist in das System integriert und speichert überschüssige Energie. So ist auch in der Dunkelheit oder an sonnenarmen Tagen die optimale Versorgung Ihres Gartenteichs gewährt. Sie müssen daher keinen Ausfall befürchten und dürfen eine ordnungsgemäße Funktion rund um die Uhr erwarten. Die Installation gestaltet sich, ebenso wie die von konventionellen Solar-Teichpumpen, problemlos.

Solar Teichpumpe mit Akku kaufen

Bestseller Nr. 1
Solar Teichpumpe 8 Watt Solarmodul 300 l/h Förderleistung mit Akku und LED Beleuchtung 100 cm Förderhöhe esotec pro Komplettset Gartenteich, 101923
20 Bewertungen
Solar Teichpumpe 8 Watt Solarmodul 300 l/h Förderleistung mit Akku und LED Beleuchtung 100 cm Förderhöhe esotec pro Komplettset Gartenteich, 101923
  • Leistungsstarkes 8 W kristallines Solarmodul im hochwertigen Aluminiumgehäuse mit einstellbarer Halterung und Kugelgelenk. Absolut witterungs- und korossionsbeständig!
  • Max. 300 l/h Förderleistung, 100 cm max. Förderhöhe. Pumpe ist ohne Werkzeug vollständig zerlegbar für Reinigungsarbeiten!
  • Inkl. hochwertigem Akkuspeicher 6V/3,2 Ah und LED Lichtring für bezaubernde Lichteffekte bei Nacht
  • Inkl. 4 Steigrohren und 4 unterschiedliche Sprinkleraufsätze (siehe Bild). Langlebige, verschleißarme Pumpe
  • Ideal für den Betrieb in kleinen Teichen, Brunnen etc. Ein Schlauch kann angeschlossen werden!
Bestseller Nr. 2
Solar Springbrunnen, 3.5w Solar Teichpumpe mit 2000mAh Akku, Solarbrunnen Garten Wasserbrunnen für außen mit 7 Düse Solar Schwimmender Fontäne Pumpe für Vogelbad, Aquarium, Teich Dekoration…
38 Bewertungen
Solar Springbrunnen, 3.5w Solar Teichpumpe mit 2000mAh Akku, Solarbrunnen Garten Wasserbrunnen für außen mit 7 Düse Solar Schwimmender Fontäne Pumpe für Vogelbad, Aquarium, Teich Dekoration…
  • 3.5W Sonnenkollektoren: Der Außenbrunnen mit 3,5-W-Sonnenkollektoren sorgt für mehr Leistung bei der Umwandlung von Sonnenenergie, sodass der Wassersprühnebel stabiler ist. Setzen Sie es einfach der Sonne aus und es funktioniert automatisch innerhalb von 3 Sekunden. Je stärker die Lichtintensität ist, desto besser ist der Effekt.
  • Eingebaute 2000mAh Batterie: Dieser Solarbrunnen verfügt über eine eingebaute wiederaufladbare Batterie, die Sonnenenergie ohne zusätzlichen Strom speichern kann. Es ist umweltfreundlich und kann auch nachts 4 Stunden lang arbeiten.
  • 7 Sprüheffekte: Wählen Sie Ihre bevorzugte Düsenoption und stellen Sie die Düse in den Vogeltank. Durch Kombinieren oder Ersetzen der Düse können 7 verschiedene Sprüheffekte erzielt werden. Die Höhe kann durch Ersetzen der Düse eingestellt werden, um ein Herausspritzen aus dem Becken zu vermeiden. Sie können die Düse leicht austauschen.
  • Sicherheitsschutz: Die Pumpe mit niedrigem Wasserstand und Filterkasten funktioniert automatisch nicht mehr, sobald sie die Wasseroberfläche verlässt oder der Wasserstand zu niedrig ist, um eine Beschädigung des Motors zu vermeiden. Der Filterkasten kann Staub, Staub und Blätter besser blockieren und dadurch die Lebensdauer verlängern. Es kann für eine lange Zeit unter rauen Bedingungen verwendet werden.
  • Weit Verbreitet: Solarbrunnen für Vogelbäder, Aquarien, Teiche, Gartendekorationen, zirkulierendes Sauerstoffwasser usw. sind besondere Geschenke für Verwandte und Freunde. Ihr Garten wird definitiv die Aufmerksamkeit von Passanten auf sich ziehen, und Solarwasserpumpen lassen Ihren Garten so interessant aussehen.
Bestseller Nr. 3
Solar Teichpumpe 5 Watt Solarmodul 160 l/h Förderleistung mit Akku und LED Beleuchtung 50 cm Förderhöhe esotec pro Komplettset Gartenteich, 101920
  • Leistungsstarkes 5 W kristallines Solarmodul im hochwertigen Aluminiumgehäuse mit einstellbarer Halterung und Kugelgelenk. Absolut witterungs- und korossionsbeständig!
  • Max. 160 l/h Förderleistung, 50 cm max. Förderhöhe. Pumpe ist ohne Werkzeug vollständig zerlegbar für Reinigungsarbeiten!
  • Inkl. hochwertigem Akkuspeicher 6V/1,5 Ah und LED Lichtring für bezaubernde Lichteffekte bei Nacht!
  • Inkl. 4 Steigrohren und 4 unterschiedliche Sprinkleraufsätze (siehe Bild). Langlebige, verschleißarme Pumpe
  • Ideal für den Betrieb in kleinen Teichen, Brunnen etc. Ein Schlauch kann angeschlossen werden!
Bestseller Nr. 4
CLGarden Solar Pumpe Springbrunnen NKASP2 Solarpumpe mit Akku und LED Teichpumpe
  • Solar Pumpe mit AKKU-Häuschen und Solarpanel
  • Neuste Version 2021 mit 4 Modi inkl. Automatik Funktion
  • NEUHEIT, jetzt mit 2 unterschiedlichen LED Beleuchtungen inkl.
  • Wir haben immer eine große Auswahl an Pumpen auf Lager, mit und ohne Strom
Bestseller Nr. 5
SOLAR TEICHPUMPE GARTENBRUNNEN mit AKKU und LED LICHT - WASSERSPIEL ZIERBRUNNEN VOGELBAD SOLARBRUNNEN für GARTEN TEICH- sehr DEKORATIVES STEINDESIGN, "RÜGEN 200-1" mit LED licht & LiIon AKKU GARTENLEUCHTE STEHLAMPE
  • MIT AKKU und LICHT!
  • es wird kein zusätzlicher Strom verbraucht - Betrieb ohne Folgekosten, das Verlegen von Kabeln im Garten entfällt
  • TAG und NACHT-BETRIEB
  • steckfertiges Solarpumpensystem - sofort einsatzbereit
  • integrierter Filter schützt die Pumpe (lässt sich leicht reinigen)

Vorteile

  • Umweltschonende Produkte
  • Kein Stromanschluss erforderlich
  • Auch bei Dunkelheit oder an sonnenarmen Tagen voll Funktionalität gewährt
  • Unkomplizierte Installation
  • Energieeffizient
  • Keine zusätzlichen Stromkosten

Nachteile

  • Etwas höherer Anschaffungspreis

Tipp: Platzieren Sie Ihre Solar-Teichpumpe mit Akku möglichst an einem Standort, an dem das Gerät vor schlechten Witterungsbedingungen oder beispielhaft vor herabfallenden Ästen geschützt ist. Das Abdecken des Solar-Panels ist nicht sinnvoll, da die Pumpe nicht mehr mit Energie versorgt wird.

Welche Alternativen gibt es zu den herkömmlichen Teichpumpen?

Nun haben Sie schon viel über die verschiedenen Arten und Funktionen von Teichpumpen erfahren. Alternativ zu den konventionellen Geräten, können Sie sich auch für eine 12 Volt Teichpumpe entscheiden. So kommen beispielsweise die Niedervolt-Pumpen von Heissner in Schwimmteichen zum Einsatz. Dieses ist durchaus sinnvoll, denn somit sind die Badegäste auch keiner potenziellen Gefahr durch einen elektrischen Schlag ausgesetzt. Daneben finden derartige Ausführungen aber auch in anderen Bereichen ihre Verwendung. So sind sie universell auch für Wasserspiele oder Bachläufe einsetzbar. Sie profitieren von einem ruhigen Lauf der 12 Volt Teichpumpen und einem geringen Stromverbrauch. Darüber hinaus sind einige Modelle auch regelbar und als Solar-Teichpumpe erhältlich.

Welche Teichpumpe ist die richtige – Kaufkriterien

Sie haben nun wichtige Informationen rund um das Thema Teichpumpe erhalten. Damit Sie auch ein Produkt auswählen können, dass Ihrem individuellen Bedarf entspricht und den persönlichen Anforderungen genügt, präsentieren wir Ihnen einige wichtige Kriterien, die Sie möglichst in Ihre Kaufentscheidung mit einfließen lassen sollten:

  • Verwendungszweck
  • Fördermenge und Förderhöhe
  • Sicherheitsfaktor
  • Kabellänge
  • Stromverbrauch
  • Preis

Verwendungszweck

Wenn Sie sich zu dem Kauf einer Teichpumpe entschließen, steckt sicherlich ein Plan dahinter. Sie werden wissen, ob Sie lediglich eine Pumpe für das Umwälzen des Wassers und der Versorgung der Filtersysteme bevorzugen. Alternativ ist Ihnen ebenso bekannt, ob Sie mit Wasserspielen oder Bachläufen Ihren Garten aufwerten möchten. Entsprechend dieser Kriterien sollten Sie sich rechtzeitig für ein entsprechendes Gerät entscheiden.

Fördermenge und Förderhöhe

Die Leistung Ihrer Teichpumpe ist ein entscheidender Faktor. Die Auswahl ist insbesondere davon abhängig, welche Art eines Gartenteichs entsprechend versorgt werden muss. Für kleine Teiche ist eine Fördermenge von 1.000 Litern pro Stunde prinzipiell ausreichend. Besitzt Ihr Teich eine Größe von 7 oder mehr Kubikmetern, sollten Sie auf eine leistungsstarke Pumpe zurückgreifen, die mindestens 5.000 Liter in der Stunde fördert. Für besonders große Teichanlagen stehen Produkte mit einer Fördermenge von über 25.000 Litern bereit.
Auch die Förderhöhe ist wichtig für Ihre Entscheidung. Achten Sie dabei auf die Maßgaben der Hersteller, die die größtmögliche Förderhöhe bei ihren Produkten immer angeben.

Sicherheitsfaktor
Eine Gartenteichpumpe sollten Sie immer über eine Außensteckdose betreiben. Dazu ist ein Sicherheitsabstand von 1,5 bis 2 Metern zum Teich ratsam. So ist es gewährleistet, dass der Wasserauslass nicht mit der Stromversorgung in Kontakt gerät.

Kabellänge
Dieser Punkt bleibt beim Kauf einer Teichpumpe vielfach unberücksichtigt. Doch nicht selten stellt man fest, dass die Kabellänge nicht ausreicht, um bis an die Steckdose zu reichen. Ideal ist eine Länge von 10 bis 12 Metern. Ansonsten müssen Sie mit Verbindungen experimentieren, die nicht ungefährlich sein können und auch die Optik des gesamten Gartens schmälern. Wenn Sie vollkommen auf den Kabelsalat verzichten möchten, ist eine solarbetriebene Teichpumpe perfekt.

Stromverbrauch
Permanent betriebene Pumpen können sich durchaus schnell als Stromfresser erweisen. Daher ist es für Sie im Grunde unerlässlich, auf den Verbrauch zu achten und sich für eine möglichst energiefreundliche Teichpumpe zu entscheiden. Andernfalls müssen Sie mit nicht unerheblichen Kosten rechnen. Wenn Sie jedoch keinerlei Stromkosten entrichten möchten, ist natürlich ein Solar-Modell die optimale Lösung.

Preis
In diesem Segment variieren Teichpumpen erheblich. Entscheidend sind hier die Ausstattung, die Funktionsmöglichkeiten sowie Qualität, Verarbeitung und Verwendungszweck. Sie sollten daher genau wissen, welche Ausführung Sie bevorzugen. Daneben gilt es, sowohl im Fachhandel als auch beim Online Kauf, die Pumpen auf das Preis- Leistungsverhältnis hin zu überprüfen. Nur durch einen ordentlichen Vergleich werden Sie Ihren Favoriten auch herausfiltern. Allerdings ist es nicht zwingend erforderlich, ein kleines Vermögen in die Teichpumpe zu investieren. Auch bei günstigen Modellen dürfen Sie eine ordentliche Qualität erwarten und müssen in puncto Funktionalität und Leistungsstärke selten Abstriche machen.

Muss ich die Teichpumpe im Winter abbauen?

Grundsätzlich können Sie Teichpumpen auch im Winter in Ihrem Teich belassen, sofern diese sich nicht weniger als 80 Zentimeter unterhalb der Wasseroberfläche befindet. Sollte auch in diesem Bereich der Frost einsetzen, müssen Sie die Pumpe abbauen und in einem mit Wasser gefüllten Eimer aufbewahren. Im Gegensatz zu einem Teichfilter könnte die Pumpe austrocknen und das Schaufelrad würde beschädigt. Wenn Sie das Modell bereits in einem Teich mit Flachwasser eingesetzt haben, sollten Sie dieses unbedingt entnehmen.

Worauf muss ich bei der Pflege und Reinigung der Teichpumpe achten?

Auch wenn eine Teichpumpe eher wartungsarm ist, können Sie mit einem geringen Pflegeaufwand die Lebensdauer der kompakten Helfer verlängern. Wenn Sie die nachfolgenden Tipps beherzigen, haben Sie lange Freude an Ihrer neuen Teichpumpe:

  • Regelmäßiges Entkalken (Entkalker oder spezieller Pumpenreiniger)
  • Auf Schädlinge überprüfen
  • Von Mulch oder ähnlichem befreien
  • Pumpe mit einer harten Bürste reinigen und gründlich mit klarem Wasser abspülen
  • Filter mit Wasser reinigen

Weitere Beiträge im Zusammenhang von Wasser im Garten:

Erdwespen – Alle Infos zu diesen Wespen

Wespen

Erdwespen

Wespen

Erdwespen – ein kurzer Steckbrief und jede Menge Tipps

Bei dem Begriff Erdwespen handelt es sich nicht um einen Artenbegriff aus der Zoologie, sondern eher um eine Bezeichnung aus dem Volksmund. Gemeint sind hier vor allem die Deutsche und die Gemeine Wespe, die im Erdboden ihre Nistplätze anlegen.
Beide Wespenarten zählen zur Gattung der Kurzkopfwespe und gehören zu der Spezies, die einem beim Flanieren durch im eigenen Garten begegnet.
Erdwespen und deren Nester sind in heimischen Gefilden leider keine Seltenheit. Viele Gartenbesitzer sind mit dem ordnungsgemäßen Umgang mit den neuen Bewohnern vertraut.
Wir geben Tipps und erklären, woran man die summenden Plagegeister erkennt und wie man sie sicher aus dem Garten entfernt.
Tipp: Haben sich Erdwespen bereits im Garten eingenistet, ist ein eher passives und bedachtes Vorgehen angebracht. Andernfalls kann dieses das Angriffsverhalten der ansonsten eher friedlichen Tiere führen.

Welche Erdwespen-Arten gibt es?

Im mitteleuropäischen Raum sind zumeist zwei Arten von Erdwespen anzutreffen:Wespen

Die Gemeine WespeWespen

Die Deutsch Wespe

Die Zugehörigkeit zum Volk der Wespen ist optisch schon auf den ersten Blick auszumachen: Der typische Körperbau, inklusive ihrer „Wespentaille“,

die fehlende  Körperbehaarung sowie die markante gelb-schwarze Farbe.

Die Gemeine WespeVon den beiden Wespenarten ist die Gemeine Wespe die kleinere, die den Gartenfreund am Terrassentisch häufig besucht. Sie werden zwischen 11 und 14 Millimetern lang – und wer sich traut, erkennt einen dicken, schwarzen Horizontalstrich auf ihrer Stirn.

Wovon ernährt sich die Gemeine Erdwespe?

Erwachsene Exemplare lieben es vorzugsweise süß. Während sie in der Natur Blüten- und Pflanzennektar suchen, sind es in der Nähe von Menschen Kuchen, Fruchtsäfte oder Marmelade. Doch auch Deftiges, wie Grillgut oder Wurst, wird nicht verschmäht. Haben die Erdwespen einmal einen gedeckten Tisch für sich entdeckt, erinnern sie sich immer wieder gerne an diesen Ort. Wenn die lästigen gelb-schwarzen Tiere täglich zu Besuch sind, kann die Lust an den Mahlzeiten auf der Terrasse schnell vergehen. Die Larven der Erdwespen benötigen viel Eiweiß und werden daher mit proteinhaltigem Insektenbrei versorgt.

Der Nestbau der Gemeinen Wespe aus dem Erdreich?

Vorzugsweise nutzen diese Exemplare Bauten, die von Mäusen oder Maulwürfen bereits erschaffen wurden. Für die Anlage von Brutzellen verwenden die Tiere zumeist morsches Holz.
Doch die Gemeine Wespe beschränkt sich nicht nur auf unterirdische Immobilien, sondern findet auch in Steinhaufen, Dachstühlen oder Rollokästen neue Quartiere.
Die Deutsche Wespe Die Arbeiterinnen der etwas größeren Wespenart erreichen eine Länge zwischen 12 und 16 Millimetern. Die Körperform ist ähnlich der Gemeinen Wespe, wobei sich der Unterschied bei einem Blick ins Gesicht erkennen lässt: Hier befinden sich drei markante schwarze Punkte. Sicherlich werden die meisten Gartenfreunde aber gerne darauf verzichten, sich dieses Merkmal aus unmittelbarer Nähe zu betrachten.

Ernährung und Nestbau der Wespenartwespen

In puncto Ernährung unterscheiden sich beide Arten nicht. Auch die erwachsene Deutsche Wespe bevorzugt süße Nahrung oder ein gegrilltes Steak, während die Larven ebenfalls mit eiweißhaltigem Insektenbrei heranwachsen. Beim Bau ihres unterirdischen Nestes sammeln sie vorzugsweise jedoch frisches Holz, wodurch eine dunkelgraue Farbmischung entsteht.

Die schwarze Erdwespe – eine besondere Spezies

Die meisten Schwarzen Erdwespen gelten als Einzelkämpfer und bilden keine Staaten. Es gibt zahlreiche unterschiedliche Gattungen, die hierzulande heimisch sind und zu den räuberischen Insekten zählen. Insbesondere sind Grabwespen und Sandwespen in Gärten anzutreffen. Erstgenannte graben ihr Nest in den Boden, wobei dieses durch ein kleines Erdloch erkennbar wird. Sie stechen nicht und werden oft mit Fliegen oder ähnlichen Insekten verwechselt. Die meisten Exemplare sind weder aggressiv, noch stechen sie.
Als Unterkunft für die Gemeine Sandwespe dienen Sand oder lockeres Erdreich für den Nestbau. In bis zu 20 Zentimetern Tiefe graben die Tiere eine Röhre für die Brutstätte, die sie mit kleinen Steinchen vor möglichen Feinden schützt. Die Larven benötigen zur Aufzucht proteinhaltige Insekten wie beispielsweise Raupen.

Welche Beute machen Erdwespen?

Wespen spielen in der Natur eine große Rolle bei der Schädlingsbekämpfung. Während adulte Tiere sich ausschließlich von süßem Pflanzennektar ernähren, benötigen sie für die Aufzucht der Brut tierische Eiweiße und machen daher Jagd auf unterschiedliche Insekten. So erbeuten sie beispielsweise Blattläuse und verhindern eine überproportionale Ausbreitung der Schädlinge. Doch auch andere Leckereien stehen auf ihrem Speiseplan:

  • Nahezu alle Fliegenarten
  • Raupen von Tag- und Nachtfaltern
  • Spinnen
  • Bremsen
  • Mücken
  • Heuschrecken
  • Schnaken

Wer sind die natürlichen Feinde von Erdwespen?

Es gibt zahlreiche Insektenarten, die sich auf die Wespenjagd verstehen oder als Parasiten Erdwespen töten. Auch ein Ameisenvolk kann für die Tiere zur Gefahr werden, da sie bei ihrem Beutezug in Scharen auftreten und aggressiv zu Werke gehen. Für folgende Jäger stehen die Insekten gerne auf dem Speiseplan:

Wespenkäfer – ihre Larven bohren sich in die Larven der Erdwespen
Raubfliegen – Stechrüssel zum Aussaugen der Körper und kräftige Beine zu fangen
Libellen – kräftige Kiefer, wendig und schnell
Dickkopf-Fliegen – legen Eier auf fliegende Wespen und die Larven töten die Tiere von innen heraus

Wie viele Erdwespen leben in einem Staat?

Im Vergleich zu anderen Insekten sind Erdwespen staatenbildende Arten, in dem durchaus bis zu 10.000 der gelb-schwarzen Exemplare leben können. Sie sind zwar weitestgehend friedfertig, schützen ihr Reich und die Königin aggressiv gegen mögliche Bedrohungen.

Gibt es vorbeugende Maßnahmen gegen den Erdwespen-Bau?

Wespen

Sobald ein reger Wespenflug im Garten festgestellt wird, ist die Wahrscheinlichkeit recht groß, dass die gestreiften Bewohner gerne Einzug halten möchten. Damit sich aber erst gar keine Erdwespen ansiedeln, sollten auf den Anbau ihrer bevorzugten Lieblingspflanzen verzichtet werden. Aufgrund der speziell gestalteten Mundwerkzeuge können die Insekten lediglich gut erreichbare Pflanzen aussaugen. Besonders schmackhaft sind demnach alle Blütenpflanzen sowie zum Beispiel:

  • Diverse Doldenblütler
  • Thymian
  • Einige Farne (beispielsweise Adlerfarn)
  • Efeu
  • Zweiblatt

Erdwespen orientieren sich vorrangig an Gerüchen. Diese Eigenschaft kann sich jeder Hobbygärtner zunutze machen. Besonders abschreckend und intensiv riechende Kräuter wie Knoblauch, Minze, Lavendel, Basilikum – aber auch Tomaten oder Nelkenöl – senden aromatische Botschaften, die Wespen abstoßen.

Tipp: Gibt es bereits einen Erd-Bau im Garten, empfiehlt es sich, die unterirdische Niststätte zu kennzeichnen. Insbesondere wenn sich kleinere Kinder oft im Garten aufhalten, wird so das Risiko eines Wespenstichs oder einer größeren Attacke minimiert. Bis die Insekten umgesiedelt oder entfernt werden, sollte man eine Fläche von 2 bis 3 Metern um das Nest markieren, damit sich die Tiere nicht bedroht fühlen.

Wie lange leben Erdwespen eigentlich?

Erdwespen beginnen mit der Suche nach einem geeigneten Plätzchen frühzeitig. Wenn die ersten Sonnenstrahlen den Boden erwärmen, schwärmen sie aus. Bis ungefähr in den August hinein bereitet dann die Königin mit ihren Arbeiterinnen die Nachzucht einer neuen Königin und fruchtbaren Männchen vor, um den Bestand für das nächste Jahr zu sichern. Besonders intensiv ist das Aufkommen an Wespen daher im August und September des Jahres.
Die Lebensdauer des Erdwespen-Staates ist jedoch beschränkt. Die Arbeiterinnen sind für den Ausbau des Nestes zuständig und leben einen Sommer lang. Wenn sie ihre Aufgabe erfüllt haben, sterben sie im Spätherbst oder im Winter.
Die Männchen entwickeln sich erst im Herbst und haben eine noch kürzere Lebenserwartung. Eine kurze Zeit nach der Paarung, die vor dem Winter stattfindet, verenden sie. Lediglich die Königin leben in etwa ein Jahr lang.

Wie überwintern die gelb-schwarzen Wespenvölker?

Die Natur hat es vorgesehen, dass nur die befruchteten Jungköniginnen überleben und sich einen geeigneten Ort aussuchen, um dort zu überwintern. Sie verharren in einer Art Kältestarre in ihren unterirdischen Gefilden, wobei sie während dieses Zeitraums sämtliche Funktionen sowie ihren Energiebedarf auf ein Minimum herunterfahren. Im Frühjahr machen sie sich dann daran, als aktuelle Königin einen neuen Erdwespen-Staat zu gründen.
Zumeist suchen sie sich dann auch ein neues Quartier für den Nestbau aus. Es ist daher eher unwahrscheinlich, dass die Jungköniginnen des alten Wespenstaates noch einmal ihre vorherige Niststätte nutzen.

Tipp: Trotz der geringen Gefahr einer wiederholten Benutzung der Brutstätte, ist es ratsam, den alten Bau im Herbst umzugraben. Anschließend sollten die Gänge mit einem Substrat zugeschüttet und die Erde festgetreten werden. Dadurch wird das Quartier unbewohnbar und das Restrisiko des Wiedereinzugs erheblich reduziert. Sind keine Bodenlöcher vorhanden, wird der Platz für Erdwespen unattraktiv.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Envira Wespenabwehr 5Ltr + Drucksprüher
  • geruchlos, auf Wasserbasis, hinterlässt keine Flecken, auch vorbeugend, mit Langzeitwirkung, sofort sprühfertig, vermeidet Neubefall, mit K.O. Wirkung, ohne Verstärker, Lösungsmittel, Alkohole bzw. Treibgase, nicht ätzend, nicht brennbar
  • Besteht zu 99% aus Wasser. Mit hoher Effektivität. Verteibt, beseitigt Wespen. Diese meiden die mit ENVIRA behandelten Flächen
Bestseller Nr. 3
Envira Wespen-Spray - Anti-Wespen-Mittel Mit Langzeitwirkung - Geruchlos & Auf Wasserbasis - 2 Liter
  • HOCHWIRKSAM: Das sprühfertige Envira Wespen-Spray mit Langzeitschutz bekämpft effektiv Wespen und hält sie von den behandelten Flächen fern
  • WASSERBASIS: Das Anti-Wespen-Spray besteht zu 99% aus Wasser, ist geruchlos und hinterlässt bei der Anwendung keine Flecken.
  • VERTRÄGLICH: Das Insektizid kann problemlos auf den meisten Oberflächen angewandt werden und eignet sich selbst für empfindliche Oberflächen wie Leder, Polstermöbel oder Teppiche
  • ANWENDUNG: Vor Gebrauch schütteln und mit einer Sprühflasche pro Meter etwa 10 Mal aus einer Entfernung von ca. 30 - 50 cm kräftig auf Wespen, Landeplätze und Schlupfwinkel aufsprühen. Lieferumfang: 2 Liter Wespenspray im Nachfüllbehälter
  • HINWEIS: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nicht einatmen. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Bei Verschlucken bitte sofort einen Arzt konsultieren. Besondere Kennzeichnungen: Enthält Permethrin und Esbiothrin. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Obige Kennzeichnung gilt bei Abgabe an private Endverbraucher.
Bestseller Nr. 4
Envira Wespen-Spray - Anti-Wespen-Mittel Mit Langzeitwirkung - Geruchlos & Auf Wasserbasis - 500 ml + 2 Liter
  • HOCHWIRKSAM: Das sprühfertige Envira Wespen-Spray mit Langzeitschutz bekämpft effektiv Wespen und hält sie von den behandelten Flächen fern
  • WASSERBASIS: Das Anti-Wespen-Spray besteht zu 99% aus Wasser, ist geruchlos und hinterlässt bei der Anwendung keine Flecken.
  • VERTRÄGLICH: Das Insektizid kann problemlos auf den meisten Oberflächen angewandt werden und eignet sich selbst für empfindliche Oberflächen wie Leder, Polstermöbel oder Teppiche
  • ANWENDUNG: Vor Gebrauch schütteln und pro Meter etwa 10 Mal aus einer Entfernung von ca. 30 - 50 cm kräftig auf Wespen, Landeplätze und Schlupfwinkel aufsprühen. Lieferumfang: 500 ml Wespenspray in der Sprühflasche + 2L Nachfüllbehälter
  • HINWEIS: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nicht einatmen. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Bei Verschlucken bitte sofort einen Arzt konsultieren. Besondere Kennzeichnungen: Enthält Permethrin und Esbiothrin. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Obige Kennzeichnung gilt bei Abgabe an private Endverbraucher.
Bestseller Nr. 5

Wie wird man Erdwespen wieder los?

Achtung: Bevor wir uns mit dem Vertreiben oder Umsiedeln der Erdwespen befassen, sollte jedem Gärtner bekannt sein, dass die Tiere gesetzlich geschützt sind. Gemäß Bundesnaturschutzgesetz ist die mutwillige Beeinträchtigung, das Fangen, Verletzen oder Töten der Insekten mit einem hohen Bußgeld bedroht. Sofern jedoch eine Insektengiftallergie bei den Gartennutzern vorliegt oder im Haushalt Kleinkinder leben, kann unter Umständen eine Bekämpfung zugelassen werden. Für derartige Ausnahmen muss eine unzumutbare Belastung des Einzelnen oder ein besonderes öffentliches Interesse vorliegen. In einigen Fällen kann die Entfernung der Erdwespen auch durch die Einholung einer entsprechenden Genehmigung fachgerecht durchgeführt werden.

Mit sanften und keinesfalls strafbaren Methoden ist es natürlich gestattet, Erdwespen zu bekämpfen. Wenn sich die Insekten schon einmal den Garten als Unterkunft ausgewählt haben, sollte man sich mit ihnen arrangieren oder auf eine möglichst schonende Vertreibung vertrauen.

Mit Zitronen gegen die getigerten Plagegeister

zitrus

Um die Insekten von der Kaffeetafel oder dem Frühstückstisch fernzuhalten, ist eine Zitrone ein durchaus probates Mittel. Dazu wird die Frucht einfach halbiert und mit ihrem Fleisch nach oben auf den Tisch gestellt. Die Wespen empfinden das Zitronenaroma als äußerst unangenehm und lassen von nervigen Besuchen ab.

Überreife Weintrauben gegen lästige Wespen in der Erde

Bereits mehrfach hat sich das „Ablenkungsmanöver“ als erfolgreiches Mitteln gegen Tiere erwiesen. Einige Meter abseits der Sitzgelegenheiten auf der Terrasse oder im Gartenbereich platziert man einige überreife Weintrauben. Der Geruch zieht die Hautflügler magisch an und sie machen sich darüber her. Die neue Futterstelle muss unbedingt immer wieder neu aufgefüllt werden. So lernen es die gelb-schwarz gestreiften Insekten mit der Zeit, dass ein immer gedeckter Tisch auf sie wartet und bleiben Kuchen und Steak fern.

Tipp: Natürlich funktioniert dieses auch mit anderen Obstarten. Es ist nur wichtig, dass die Früchte ihre Reife bereits überschritten haben. Dann sind sie noch süßer und machen sie zu einem unwiderstehlichen Genussmittel für Erdwespen.

Auch Lavendel kann gegen die getigerten Räuber helfen

Lavendel zählt ebenfalls zu den Aromen, die die räuberischen Insekten nicht ausstehen können. Mit einem kleinen Strauß entsteht nicht nur eine reizende Tischdeko. Dank der besonderen Duftnote verzichten die ungebetenen Gäste auf einen Aufenthalt am Esstisch. Sofern Lavendelblüten gerade nicht zur Hand sind, erledigen ein paar Tropfen ihres Öls in einer Schale die Aufgabe ebenso wirkungsvoll.

Teebaumöl – der Allrounder gegen Erdwespen

Das stark duftende Teebaumöl ist ein echter Allrounder. Neben vielen Einsatzmöglichkeiten hat sich die Wirkung auch bei der Vertreibung der kleinen Räuber als durchaus effektiv erwiesen. Ein paar Tröpfchen auf die Kleidung oder die Tischdecke auftragen – und die Wespen werden den Bereich großzügig umfliegen.

Info: Als ein echter Mythos hat sich das Auslegen von Kupfermünzen auf dem Tisch zur Vertreibung von Erdwespen erwiesen. Die Tiere zeigten sich von diesem Hokuspokus überhaupt nicht beeindruckt.

Weihrauch – ein erfolgreiches Hausmittel gegen die stechenden Hautflügler

Wie alles Ätherische, ist auch Weihrauch ein erfolgreiches Konzept, um die getigerten Flieger vom Essbereich im Garten fernzuhalten. Das Öl einfach in eine Duftlampe geben, sodass das Aroma einige Meter weit entfernt noch wahrgenommen wird. So bleibt der Grillplatz wespenfrei.

Erdwespen umsiedeln – aber nur durch einen Fachmann

Eine der gängigsten Methoden, das Erdnest der Wespe während der Saison zu entfernen, ist eine Umsiedlung. Dazu muss das Vorgehen unumgänglich und behördlich genehmigt sein.
Ein gesundheitlich unschädliches Präparat versetzt die Tiere dabei in eine Art Dämmerzustand, sodass die Kolonie unbeschadet aus ihrem Bau abgesaugt werden kann. Das Nest wird in der Folge mit der gebotenen Vorsicht abgebaut und an einer geeigneten Stelle in einer Entfernung von 4 bis 6 Kilometern neu errichtet. Von dort aus ist es den Insekten unmöglich, wieder zurück zu ihrer alten Niststätte zurückzufinden.
Dieses Vorgehen sollte unbedingt von einem Experten durchgeführt werden. Der richtige Umgang mit den stechenden Raubinsekten erfordert jede Menge Erfahrung und die erforderliche Ausrüstung. Wer sich selbst dieser gefährlichen Aufgabe annehmen möchte, geht ein enormes Risiko ein – und das ist vollkommen unnötig.

Tipp: Informationen hinsichtlich adäquater Maßnahmen erteilen örtliche Feuerwehren, Schädlingsbekämpfer, die öffentliche Verwaltung und Imker.

Ist das Ausräuchern eines Wespennestes im Erdreich erlaubt?

Sofern die juristischen Voraussetzungen vorliegen, ist es auch möglich, Erdwespen auszuräuchern. Diese Maßnahme ist jedoch zwingend von einem Fachmann durchzuführen. Allerdings wird diese veraltete Methode kaum noch angewandt, da sie sich als ungeeignet erwiesen haben. Die Tiere können dabei qualvoll verenden oder die Überlebenden reagieren besonders angriffslustig. Ebenso verhält es sich mit dem Fluten des Nestes. Aus diesem Grund wird in der Regel davon abgesehen und stattdessen eine Umsiedlung angestrebt.

Können Erdwespen stechen?

Wespen loch

Erdwespen verfügen über einen Stachel, der, anders als bei Bienen, nach einem Stich nicht in der Haut stecken bleibt. Durch einen Stich kommt es durch das Gift häufig zu Schwellungen im betroffenen Bereich, die jedoch nach einigen Tagen wieder abklingt. Zur Behandlung ist ein Kühlelement oder auch eine Zwiebel geeignet, deren ätherischer Saft auch den Schmerz lindert.

Für Personen, die gegen das Gift allergisch sind, kann dieses jedoch lebensbedrohlich sein. Daher ist in diesem Fall umgehend ein Mediziner aufzusuchen.

Hier findest Du einige Beiträge zum Thema der biologischen Schädlingsbekämpfung:

Pfingstrosen schneiden. Alle Tipps für dich!

Pfingstrosen

Pfingstrosen schneiden – so geht es richtig

Pfingstrosen – botanisch Paeonia oder auch Päonien – sind äußerst pflegeleichte Pflanzen, die jedem Hobbygärtner Jahr für Jahr eine bezaubernde Blütenpracht bieten. Wie bei allen anderen Blumen auch, ist eine sorgsame Pflege der schönen Rose jedoch unerlässlich. Dazu zählt auch das Pfingstrosen Schneiden, damit die wohlduftenden und attraktiven Frühblütler auch gut in Form bleiben.

So schneidest du Pfingstrosen richtig!

In dem Bericht geben wir allen Gartenfreunden, die sich lange an der blühenden Pracht erfreuen möchten, einen kurzen Steckbrief über die Pfingstrosen sowie eine ausführliche Anleitung für das perfekte Schneiden der edlen Pflanzen. Wir beantworten wichtige Fragen rund um die reizvollen Gewächse und erklären die Unterschiede der verschiedenen Paeonia-Sorten.

Pfingstrosen – ein kurzer Steckbrief

Die Pflanzenfamilie der Pfingstrosen besteht aus einer Gattung und umfasst 32 verschiedene Arten. Ihre Bezeichnung benennt die Blütezeit der Pflanze, die zumeist zur Pfingstzeit erfolgt. Während die Blumen in der Vergangenheit insbesondere in der Medizin verwandt wurden, zählen die extrem langlebigen Gewächse heute zu den beliebtesten Mitbewohnern in vielen Gärten.

Doch auch in Parkanlagen ist sie häufig anzutreffen und zieren Beete und Rabatten. Beliebte Pflanzpartner sind Fingerhut, Vergissmeinnicht oder Frauenmantel. Pfingstrosen können mit über 100 Jahren ein wahrlich biblisches Alter erreichen.

Wie tief sollte die Pfingstrose gepflanzt werden?

Während die Wurzel bis zu 15 Zentimeter tief in den Boden gepflanzt wird, sollten die Austriebsknospen zwischen 3 und 5 Zentimeter Tiefe gesetzt werden. Ansonsten blühen die Blumen nicht.

Welcher Abstand ist optimal?

Der Abstand zwischen den Stauden-Pfingstrosen sollte 1 Meter betragen. Strauch-Pfingstrosen benötigen deutlich mehr Platz, sodass der Mindestabstand von 120 Zentimetern ratsam ist. Damit die Blumen nicht aneinandergeraten, wäre ein Abstand von 200 Zentimetern noch idealer.

Wann ist die beste Pflanzzeit und wann blühen Pfingstrosen?

Die ideale Pflanzzeit ist der September. Wenn Sie Jungpflanzen selbst ziehen möchten, ist für die Saat der Frühling optimal. Je nach Art und Sorte blühen die reizvollen Pflanzen unterschiedlich. Frühblütler zeigen bereits im April ihre ganze Pracht, während viele Exemplare in den Monaten Mai und Juni ihre Saison haben.

Sind Pfingstrosen winterhart?Pfingstrose, Herz, Leinenherz, Rosa Pfingstrose, Liebe

Im Gegensatz zu den meisten anderen Exoten sind unsere mitteleuropäischen Päonien winterhart. Temperaturen von bis zu -10 Grad Celsius halten die Blumen sehr wohl aus.

Tipp: Pfingstrosen, die kürzlich gesetzt wurden, können zur Sicherheit jedoch einen Winterschutz vertragen.

Folgende Materialien sind hier geeignet:

  • Tannen- oder Fichtenzweige
  • Reisi
  • Laub

Belastet die Blüten eine übermäßige Schneelast, so empfiehlt es sich, die Kronen zusammenzubinden. So wird ein Abknicken verhindert.

Sind Pfingstrosen giftig?

Botaniker schätzen die Pflanze als leicht giftig ein. Der bloße Kontakt stellt allerdings keine Gefahr dar. Lediglich der Verzehr größerer Mengen bringt Symptome wie Übelkeit und Erbrechen mit sich. Sollten Sie die Pflanze als Heil- und Arzneimittel verwenden, gilt es diesen Umstand zu beachten. Gleiches gilt für Haustiere wie Hund und Katze. Auch hier können Auffälligkeiten auftreten, sofern die Tiere die Blüten in größerer Anzahl fressen. Lebensbedrohlich ist dieses jedoch zumeist nicht.

Stauden- und Strauch-Pfingstrosen – was ist der Unterschied?

Bevor es ans Schneiden der weiß- rosa- oder rotfarbenen Päonien geht, ist es gut zu wissen, dass zwischen Stauden- und Strauch-Pfingstrosen unterschieden wird. Aufgrund der verschiedenen Wuchseigenschaften ist auch beim Schneiden der verschiedenen Sorten jeweils eine etwas andere Vorgehensweise nötig. Neben diesen beiden Arten gibt es noch eine dritte Gruppe, die so bezeichneten Intersektionellen Hybriden. Diese sind aus einer Kreuzung zwischen Strauch- und Stauden-Pfingstrosen hervorgegangen und bilden Triebe, die nur an der Basis etwas verholzt sind.

Wissenswertes über die Stauden-Pfingstrose

Die Stauden-Pfingstrose zählt zu den robustesten Gartenpflanzen überhaupt. Sie bevorzugt einen dauerhaften, sonnigen Standort mit einem kalkhaltigen Boden und ist ein wenig beleidigt, wenn sie versetzt wird.

Tipp: Wir empfehlen, auf eine Verpflanzung der Stauden-Pfingstrose komplett zu verzichten. Wenn Sie dennoch eine Umsetzung bevorzugen, müssen Sie damit rechnen, dass die Pflanze erst nach einigen Jahren wieder ihren außergewöhnlichen Blütenschmuck bildet. Um jedes Jahr aufs Neue eine üppige Blütenpracht zu erhalten, ist ein Teilen der Blume im Übrigen auch nicht erforderlich.

Die krautig wachsende Pflanze besitzt einen verdickten Wurzelstock, aus dem sie im Frühjahr austreibt. Das prächtige Gewächs erreicht in etwa eine Höhe von 70 bis 100 Zentimetern und erfreut den Gartenfreund mit verschiedenfarbigen, etwa 20 Zentimeter großen Blüten pro Stiel. Während sie, im Gegensatz zu anderen Stauden gleicher Blütezeit, ihr dekoratives, grünes Laub auch im Herbst behalten, zieht sich der oberirdische Teil der Stauden-Pfingstrose im Winter vollständig zurück.

Wann sollte man die Stauden-Pfingstrose schneiden?

Einmal im Jahr ist Schnittzeit. Mit der Schnittpflege wird neuer Platz für den frischen Austrieb der Pflanzen geschaffen.

Grundsätzlich unterscheidet sich der Rückschnitt von Stauden-Pfingstrosen nicht von der Behandlung anderer Staudenarten wie Fingerhut oder Aster. Die krautigen Triebe sterben nach dem ersten Frost oberirdisch ab. Die Pflanzen treiben dann aus den so bezeichneten Überwinterungsknospen, die tief in der Erde an den knollenförmigen Wurzeln sitzen, im nächsten Frühling wieder neu aus.

Der perfekte Zeitpunkt zum Schneiden

Der beste Zeitpunkt zum Schneiden der Stauden-Pfingstrosen liegt im Spätwinter, also im Februar/März. Für den Schnitt selbst benötigen Sie keine besondere Handlungsempfehlung: Schneiden Sie einfach die alten Triebe und Blüten auf einer Höhe von 5 bis 10 Zentimetern, also unmittelbar über dem Boden, ab. Sie sollten jeden Trieb einzeln kürzen, um Quetschungen zu vermeiden.

Welche zeitliche Alternative für den Schnitt gibt es noch?

Alternativ können übereifrige Hobbygärtner auch schon im Herbst die Triebe der Stauden-Pfingstrosen schneiden, wenn diese eingetrocknet und alle anderen Pflanzenteile eingezogen sind. Es ist jedoch ratsam, den Rückschnitt erst im Frühjahr vorzunehmen, da die alten Triebe und Blätter noch als ein natürlicher Winterschutz für die Knospen an der Oberfläche fungieren können.

Zudem werden bei diesem Prozess wichtige Nährstoffe von den welken Blättern in den Wurzelstock geleitet und somit eine zusätzliche Energiereserve für den Austrieb im nächsten Jahr darstellt. Der Vorgang ist für den Fortbestand Ihrer Stauden-Pfingstrose wichtig.

Wenn Sie bei Ihrer Garten-Inspektion feststellen, dass Ihre Pfingstrose verblüht ist, sollten Sie unbedingt alle verwelkten Pflanzenteile und Blüten
abschneiden. Zum einen besteht die Gefahr, dass die ganze Pflanze von Schimmel oder anderen Krankheiten befallen wird. Andererseits beginnt die Blume mit der Samenbildung, wobei dieses der Pflanze viel Kraft kostet, die an anderer Stelle besser eingesetzt werden kann. RosenDaher weg mit den alten Blüten – ansonsten müssen Sie mit einer deutlich geringeren Blüten-Ausbeute rechnen.

Wissenswertes über die Strauch-Pfingstrose

Diese Spezies der Päonie, auch unter dem Namen Baum-Pfingstrose bekannt, hat ihren Ursprung in China und hat eine Lebenserwartung von mehreren Jahrzehnten. Im Vergleich zu ihren Staudenschwestern werden sie mit einer Höhe von 150 bis 300 Zentimetern deutlich größer. Charakteristisch sind der aufrechte und wenig verzweigte Wuchs.

Sie blüht, je nach Sorte, ein- oder mehrfarbig in den Farben Weiß, Gelb, Rosa, Rot, Orange oder Violett und verströmt einen intensiven Duft. Jeder Hobbygärtner dürfte von dem Feuerwerk der rund 25 Zentimeter großen Blüten beeindruckt sein, deren Pracht sich mit zunehmender Standzeit steigert – wenn die Standort- und Pflegebedingungen stimmen. Sie bevorzugen sonnige bis halbschattige Gefilde und sollten im Herbst gepflanzt werden. Dann bilden die edlen Rosen bis ins Frühjahr neue, kräftige Wurzeln.

Tipp: Strauch-Pfingstrosen sollten idealerweise nur im Boden gesetzt werden. Als Kübelpflanze ist die Blume eher nicht geeignet, da ihre Wurzeln sehr tief in den Boden wachsen.

Kann man Strauch-Pfingstrosen umpflanzen?

Was für ihre Staudenpendants gilt, trifft auch auf diese Exemplare zu. Sie möchten möglichst lange an ihrem Standort verbleiben, andernfalls verübeln sie dieses mit einer aussetzenden Blüte. Die Baum-Päonien braucht rund 2 Jahre, um sich von dem Verpflanzungsschock zu regenerieren.

Müssen Strauch-Pfingstrosen geschnitten werden?

Im Gegensatz zu ihren krautig wachsenden Staudenschwestern müssen Sie die langsam wachsende Strauch-Pfingstrose nur in Ausnahmefällen schneiden. Wie die meisten Blütensträucher kann man sie grundsätzlich einfach wachsen lassen, wobei die Blumen im Laufe der Jahre immer prächtiger gedeihen. Dennoch sollten Sie auf das Schneiden der Busch-Päonie nicht gänzlich verzichten.

Bestseller Nr. 1
Decpro 2 Bündel künstliche Pfingstrosen, 10 Köpfe Seide Pfingstrose gefälschte Blume für Hochzeit Home Office Party Hotel Dekoration, Blumenarrangements(Hell-Pink)
  • ☆ Größe: Jeder Strauß ist ca. 32 cm hoch, 5 Pfingstrosen mit großen Blüten (10 cm Durchmesser), Sie können sie als Blumenstrauß in eine Vase stecken oder an einzelne Stiele trennen und in eine Vase stellen.
  • ☆ Wertvolle Liefermenge: 2 Blumensträuße mit 10 künstlichen Pfingstrosen. (Vase ist nicht im Lieferumfang enthalten).
  • ☆ Material: Flauschige Blütenköpfe und Blätter sind aus umweltfreundlicher Seide (fühlt sich echt an). Verwenden Sie einen Haartrockner im Kaltwind-Modus, um den Staub zu entfernen (einmal pro Woche ist in Ordnung). Flexible PU-Stämme mit Metalldraht im Inneren, die Stiele sind leicht zu schneiden oder zu biegen.
  • ☆ Elegante Dekoration: cremeweiß. Reinweiß Hellrosa Pfingstrosen sind sehr beliebt, 1 Blumenstrauß passt auf 1 mittelgroße Vase. Wenn Sie mehr Blumeneffekt wünschen, legen Sie bitte 2 Sträuße in 1 Vase. Pfingstrose sieht sehr luxuriös und elegant aus, perfekt für die Dekoration von Haus, Büro, Hochzeit, Verlobung, Zeremonie, Party, Hotel, Restaurant und mehr, oder verwenden Sie sie für DIY-Blumenarrangements, Brautsträuße, Tischaufsätze usw.
  • ☆ Decpro Promiss A 100% Erstattung Service: Wenn Sie nicht 100% zufrieden mit Decpro künstlichen Blumen sind, senden Sie sie einfach für eine volle Rückerstattung innerhalb von 30 Tagen, jede Frage willkommen mit uns in Verbindung zu treten.
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Paeonia lactiflora"Alexander Fleming" | Rosa Pfingstrose | Höhe 25-35cm | Topf-Ø 13cm
  • PFINGSTROSENGEWÄCHSE - Die Pfingstrose "Alexander Fleming" (Paeonia lactiflora) gehört zu den Pfingstrosengewächsen (Paeoniaceae).
  • ROSA BLÜTE - Genießen Sie den herrlichen Duft der rosa Blüten in Ihrem Garten oder der Terrasse. Die biologisch angebaute Pfingstrose eignet sich auch als Schnittblume. Sie blüht im Frühjahr.
  • PFLEGE - Pflanzen Sie die Pfingstrose ins Freie oder in einen schönen Topf. Die Pfingstrose blüht am besten an einem sonnigen Standort. Halten Sie die Erde um die Wurzeln feucht, aber nie zu nass.
  • BIOLOGISCH - Die Staude ist aus kontrolliert biologischem Anbau! Dies bedeutet, dass der Erzeuger keine chemischen Pestizide an der Pflanze verwendet hat. Für einen Garten ohne Gift.
  • HOHE QUALITÄT UND SCHNELLER VERSAND - Bei Bakker helfen wir Ihnen, Ihr Haus und Garten, Terrasse und Balkon grün zu gestalten. Schon über 70 Jahre vertrauen unsere Kunden auf die hervorragende Qualität unseres umfassenden Sortiments an Pflanzenprodukten. Dies macht Bakker zur Nummer 1 im Versand von Pflanzen in Europa

Die Schnittmaßnahme regt die Blütenbildung im Frühling an. Zu Beginn des Jahres, kurz vor dem Austrieb, ist es daher durchaus ratsam, welke Blütentriebe und knorrige Zweige abzuschneiden. Schneiden Sie die Äste bis ins Holz zurück, denn auch ältere Äste treiben an vielen Stellen wieder aus. Wenn Sie sich zu diesem Schritt entscheiden, müssen Sie damit rechnen, dass die Busch-Pfingstrose nach der Verjüngung mindestens für 1 Jahr keine Blüten tragen wird. Der Rückschnitt sollte durchaus großzügig erfolgen und bei 30 bis 40 Zentimetern liegen.

Da Baum-Päonien ein recht sprödes Holz haben, können Sie unter üppigen Schneelasten leicht abbrechen. In diesen Fällen reicht ein Zusammenbinden der Kronen nicht mehr aus. Sie können daher einen beschädigten Ast direkt unter der Bruchstelle sowie über einem sich auf der Außenseite befindlichen Auge abschneiden.

Sie brauchen aufgrund der Maßnahme nicht befürchten, dass Ihre Strauch-Pfingstrose nicht mehr austreibt. Allerdings müssen die Pflanzen kräftig genug und gut eingewachsen sein, sodass sie den erforderlichen Wurzeldruck aufbauen können. Dann bilden sich aus dem alten Holz triebfähige Knospen.

Sie können sich die edlen Pflanzen auch ins Haus holen und so in der Vase eine farbenfrohe Pracht erhalten. Dazu werden die Pfingstrosen mit einer scharfen Schere, beispielsweise einer Bypass-Schere, gerade abgeschnitten. Die Stiellänge sollte 20 Zentimeter betragen. Allerdings ist es ratsam, den Schnitt erst nach einer Wachstumszeit der Pflanzen von 3 bis 4 Jahren vorzunehmen.

Die Intersektionellen Hybriden – Informationen

Hierbei handelt es sich um eine attraktive Kreuzung aus Strauch- und Stauden-Pfingstrosen, die dem Japaner Itoh in den 1950-er Jahren gelang. Daher sind die Blumen auch unter diesem Namen bekannt. Im Wuchs verhalten sich die Hybriden wie die Stauden-Gewächse. Im Winter ziehen sie sich vollständig zurück und treiben im Frühjahr aus dem Boden wieder aus. Adulte Pflanzen bilden kugelförmige Formen, auf denen sich eine regelmäßig verteilte Blütenpracht zeigt.

Die Itoh-Hybriden erreichen eine Höhe von rund 1 Meter. Charakteristisch ist die verzögerte Blüte von Mai bis Juni, in der sich die Kelche nacheinander öffnen und über einen längeren Zeitraum ihre Pracht in den Farben Rot, Rosa, Lila und Weiß zeigen. Die Pflanzen sind, wie alle Pfingstrosen, kaum anfällig für Krankheiten und zeichnen sich durch eine lange Lebenserwartung aus. Beim Setzen im September sollte ein sonniges bis halbschattiges Plätzchen ausgewählt werden, an dem die Kreuzung besonders gut gedeiht. Es stehen rund 40 Sorten mit für die Bepflanzung im Garten zur Auswahl.

Wann müssen die Itoh-Hybriden geschnitten werden?

Auch bei dem jährlichen Schnitt sind die Itoh-Hybriden im Grunde genauso zu behandeln wie Stauden-Päonien. Im Spätwinter ist der beste Zeitpunkt, um die verblühten Pflanzen eine Handbreit über dem Boden zurückzuschneiden. Dieses muss also rechtzeitig vor dem Beginn des Austriebs geschehen.

Dabei sollte die kurze und verholzte Triebbasis, also der Stielansatz, unbedingt stehen gelassen werden. Der Grund: An manchen Stielen tragen sie rote Knospen, die im nächsten Frühjahr wieder munter austreiben. Ähnlich wie bei der Stauden-Pfingstrose, bildet sich der überwiegende Anteil frischer Triebe jedoch unmittelbar aus den Überwinterungsknospen direkt an den Wurzeln im Boden. Sie werden zudem erkennen, dass einige der verholzten, alten Triebstumpfe absterben. Dieses ist jedoch ein normaler Vorgang und somit auch kein Grund zur Besorgnis.

Gibt es einen weiteren Schnitt-Zeitraum für die Hybriden?

Alternativ zum Spätwinter bietet sich der Herbst ebenfalls als geeigneter Zeitpunkt für das moderate Abschneiden der Blüten an. Setzen Sie auch hier eine scharfe Schere oder ein scharfes Messer an und entfernen die abgestorbenen Pflanzenteile mit einem schrägen Schnitt in der Nähe des Auges.

Wie steht es mit dem Umpflanzen der Intersektionellen Hybriden?

Wie alle Päonien-Arten wird Sie die intersektionelle Pfingstrose mit Verachtung strafen, wenn Sie ihren Standort verlassen muss. Kommt es tatsächlich dazu, müssen Sie wohl in den nächsten 2 bis 3 Jahren auf die Schönheit der üppigen Blütenpracht verzichten.

Fazit

Ob Sie sich nun für Pfingstrosen in der Strauch- Stauden- oder Hybrid-Variante entscheiden ist im Grunde unerheblich. Die Farbenvielfalt und üppige Blütenpracht bereichern in jedem Fall Ihren Garten. Die Pflanzen sind pflegeleicht und müssen nur ab und zu wieder in Form gebracht werden. Schneiden Sie die Blumen zu richtigen Zeit und wählen einen dauerhaft geeigneten Standort, haben Sie viele Jahre Spaß daran.

Weitere interessante Artikel zu Pflanzen im Bio Garten:

Karotten Samen für gesundes Gemüse zuhause im Garten

Gesundes zum Beissen

Karotten Samen – gesundes Gemüse für den heimischen Garten anbauen

Die gesunde Wurzel hat viele Namen – Karotte, Möhre, Gelbe Rübe, Mohrrübe oder auch in der Schweiz Rüebli. Das traditionsreiche Gemüse ist nicht nur schmackhaft, sondern auch sehr gesund. Mit hohen Anteilen von Kalium, Vitamin C, Karotin sowie Eisen versorgen die zu den Doldengewächsen zählenden Karotten den Körper mit wichtigen Nährstoffen. Weltweit gibt es über 300 unterschiedliche Sorten.Karrotten Mix

Der Anbau von Möhren gelingt nahezu in jedem heimischen Garten recht unkompliziert. Mit einer sorgfältigen Vorbereitung, regelmäßigen Pflege und einem geeigneten Karottensamen ist das Kultivieren wahrlich keine Zauberei. Durch versetzte Aussaat-Termine schaffen es auch ambitionierte Hobbygärtner, das frische und vor allem chemiefreie Gemüse von Mai bis in den Winter auf den Tisch zu bringen. Egal, ob zum Rohverzehr oder gekocht.

Den geeigneten Standort auswählen

Karotten lieben ein sonniges Plätzchen, gedeihen aber auch in halbschattiger Umgebung. Auch gelegentlicher Wind ist durchaus vorteilhaft, denn dieser vertreibt so manchen Parasiten. Für die Mohrrüben ist es vor allem wichtig, dass der Boden nährstoffhaltig ist. Mit Humus angereicherte Erde verbessert den Nährstoffgehalt.Grundsätzlich reichen herkömmliche Pflanzen- und Gartenerde jedoch aus, wobei der Boden nicht zu nass sein sollte. Karotten mögen zwar einen gewissen Grad an Feuchtigkeit, schätzen übermäßige Nässe jedoch überhaupt nicht. Die Mohrrüben wachsen hervorragend auf einem lockeren, lehmig-sandigem Boden, der jedoch steinfrei sein sollte. Die Wurzeln genießen im Übrigen die Umgebung von Mischkulturpartnern wie Zwiebeln, Knoblauch oder Dill in ihrer Nachbarschaft. Deren Geruch hilft dabei, lästige Schädlinge wie die Möhrenfliege fernzuhalten.

Tipp: Eine Düngung mit frischem Stallmist ist nicht empfehlenswert, da hier das Risiko hoch ist, dass die Möhrenfliege angelockt wird. Ist ein Beet bereits befallen, sollte darauf in frühesten 3 Jahren eine neue Aussaat erfolgen.

Bestseller Nr. 1
Sperli Premium Möhren Samen Nantaise 2 ; Mittelfrühe zuverlässige Sorte ; 1000 Karotten Samen
  • BEWÄHRT: Nantaise 2 ist eine mittelfrühe, halblange Bund- und Waschmöhre, die sehr frühzeitig rot durchfärbt, gut abstumpft und glattschalig ist.
  • SAMENFEST: Das Möhren Saatgut ist Nachbaufähig, sie können Karottensamen selbst herstellen indem sie eine Pflanze blühen lassen
  • PREMIUM: Möhrensamen Qualität Karotten Saatgut ist ungebeizt und Gemüse aus traditioneller Pflanzenzüchtung ohne Einsatz von Gentechnik
  • VIELSEITIG: Mohrrüben Samen auch ein Spaß für Kinder im Hochbeet, Balkonkasten, Gewächshaus auf der Fensterbank und natürlich auch im Garten im normalen Gemüsebeet
  • ANBAU TIPP: Um dem Befall mit Möhrenfliegen vorzubeugen, empfiehlt es sich, ab Anfang Mai die Beete mit speziellen Kulturschutznetzen abzudecken
Bestseller Nr. 2
OwnGrown Premium Möhren Samen (lange rote stumpfe), Karotte Samen zum Anbauen, Möhren Saatgut für rund 850 Möhren Pflanzen
  • 🌱 MÖHREN ANBAU: Einjährige Karotten Samen. Ein Beutel enthält Möhrensamen für ca. 850x ganze Möhre Pflanze für Ihr Gemüse Samen Sortiment, Gemüsebeet für Balkon oder im Gemüsegarten
  • 🌱 EINFACHE AUSSAAT: Genaue Anleitung für Möhrensaat Anzucht auf dem Beutel. Möhren Saat in Topf oder Schale mit Erde anpflanzen, später ins Freiland, Hochbeet, Balkon Kasten oder Gewächshaus
  • 🌱 GEMÜSESAMEN AUS DEUTSCHLAND: zertifiziertes Premium Möhre Saatgut. Ganz einfach Karotten Saatgut anbauen. Auch als Gemüsesamen Sortiment mit weiteren Sorten im OwnGrown Gemüse Garten Set erhältlich
  • 🌱 KÜCHEN TIPP: Möhren eignen sich perfekt für Salate, Gemüsegerichte, Möhrensuppe, als Beilage zum Essen oder zur Dekoration des Tellers und natürlich direkt frisch als Snack oder Karottensaft
  • 🌱 ANZUCHT HILFE: Sollten die Karotten bei Ihnen nicht wie gewünscht wachsen, kontaktieren Sie uns bitte unter hilfe@owngrown.com - wir unterstützen Sie gern oder zahlen den vollen Kaufpreis zurück!
Bestseller Nr. 3
Möhren lange rote Stumpfe ohne Herz 2 | Samen für Karotten | Möhrensamen | Karottensamen
  • 🥕 Eigene Möhren mit dem Saatgut von DeineGartenwelt anbauen. Viele weitere Sorten erhältlich.
  • 🥕 Jede unserer Sorten kommt in einer individuellen Tüte mit eigener Aussaat- und Pflegeanleitung.
  • 🥕 Diese Sorte ist auch in unserem praktischen Gemüsesamenset mit 10 Sorten erhältlich! Zum Vorzugspreis!
  • 🥕 Qualitativ hochwertiges Saatgut von DeineGartenwelt. Produktion und Versand aus Deutschland.
  • 🥕 Für den eigenen Gemüsegarten. Frische Karotten selbst züchten und ernten.

Das Beet vorbereiten

Das Vorbereiten des Beets ist fix erledigt. Vor der Aussaat sollten Pflanzenreste, Mulch und altes Wurzelwerk entfernt werden. Grobe Erdklumpen lassen sich mit einem Rechen oder einer Harke zerkleinern. Letztlich wird das Erdreich tief aufgelockert, ohne es zu wenden und möglichst ein Naturdünger hinzugefügt. Ist alles erledigt, steht dem Möhren Säen nichts mehr im Wege – alternativ auch in einem Hochbeet.

Wann ist der beste Zeitpunkt für die Aussaat des Karottensamens?

Für ein erfolgreiches Wachstum ist neben der Bodenbeschaffenheit natürlich auch die Auswahl des geeigneten Karotten Samen ein wichtiger Faktor. Um eine gute Keimrate zu erzielen, sollte unbedingt ein frisches Saatgut verwendet werden.

Stellt sich nun die Frage: „Wann Möhren säen?“ Es gibt zahlreiche, unterschiedliche Sorten von Karotten, deren Samen zu verschiedenen Zeiten in die Erde gebracht werden muss.

Früh- und Sommerkarotten sollten, nach dem der Boden abgetrocknet ist, frühzeitig ausgesät werden. Bereits Ende Februar, Anfang März kann die Saat direkt in das Beet eingebracht werden. Zum Schutz gegen Kälte und anderer Witterungseinflüsse empfiehlt es sich, dieses unter einem Vlies vorzunehmen. Im Mai erfolgt dann auch schon die erste Ernte der gesunden Wurzel.
Mittelfrühe und späte Karotten-Arten können bei einem versetzten, monatlichen Aussaat-Termin sogar bis zum Beginn des ersten Bodenfrosts unmittelbar aus der Erde geerntet werden. Die Möhren zieht man dabei nach vorsichtiger Auflockerung des Erdreichs, mit der Hand aus dem Beet. So steht das knackige Gemüse von Mai bis November für den Verzehr bereit.

Wintermöhren sind idealerweise zwischen Mitte Mai und Juli auszusäen, damit sie bis zum ersten Frost zur vollen Größe heranreifen können und so optimal zu lagern sind.

Tipp: Da unreife Möhren schnell faulen, sind reife Karotten zur Einlagerung auszuwählen. Anschließend kommen sie ungewaschen und in Sand eingebettet in einen kühlen Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit, wobei man die Blätter zuvor abdrehen sollte.

Wie tief und in welchem Abstand sollte die Aussaat erfolgen?

Die Aussaat von Karotten sollte möglichst in Reihen erfolgen, wobei, je nach Sorte, der ideale Reihenabstand zwischen 30 und 50 Zentimetern und 5 bis 10 Zentimetern zwischen den einzelnen Wurzeln liegt. Die optimale Saattiefe beträgt 1 bis 2,5 Zentimeter. Für eine akkurate und gleichmäßige Aussaat sind Saatbänder ein probates Mittel.

Tipp: Ein Umpflanzen ist in jedem Fall zu vermeiden, da Möhren diesen Umstand überhaupt nicht mögen.

Ein alter Trick ist es, Radieschen gemeinsam mit den Karotten auszusäen. Da es zwischen 2 und 3 Wochen andauert, bis der Karotten Samen keimt, lassen sich die Reihen gegenüber aufkommendem Unkraut dank der Radieschensämlinge schneller ausmachen. Man spricht hier auch von Markierungssaat. Nach rund 4 Wochen werden die Radieschen geerntet und setzen dann den Platz zwischen den Möhrenpflanzen frei. Dadurch werden Wachstum und Robustheit von deren Wurzeln gefördert.

Die richtige Pflege

Für eine optimale Entwicklung benötigen Karotten Samen ausreichend Platz. Zu enge Wurzeln sind daher unbedingt von Hand auszudünnen und von überschüssigen Pflanzen zu befreien. Hier empfiehlt es sich, die Arbeit zur Abendzeit durchzuführen, damit die lästige Möhrenfliege nicht von dem Geruch beschädigter Pflänzchen angezogen wird. Folgende weitere Pflegemaßnahmen sind ebenfalls unabdingbar:

  • Regelmäßiges Unkrautjäten zwischen den Reihen
  • Nach Starkregen Boden lockern oder mulchen
  • Ausreichende Wasserversorgung
  • Schutznetz gegen Schädlinge und Krankheiten wie Möhrenfliege, Schnecken, Blattläuse,
  • Schimmel, Fäulnis aufbringen

Kann ich Karotten Samen selber ziehen?

Es bedarf eines nicht unerheblichen Aufwands, doch ist es durchaus möglich, Karottensamen selber zu ziehen. Bei den Möhren handelt es sich um zweijährige Pflanzen, die erst im zweiten Jahr Blüten hervorbringen. Da die Rüben in den hiesigen Breiten jedoch einen frostigen Winter nicht überstehen, erntet man bestimmte Karottensorten bereits im Herbst. Die Lagerung der ungewaschenen Möhren sollte in Sand oder in einem kühlen Kellerraum erfolgen.

Zur Pflanzzeit, etwa im Frühjahr, setzt man einige Karotten wieder in ihr vorheriges Beet. Die Pflanzen wachsen nun etwa 1 Meter hoch und bilden reizvolle Doldenblüten. Etwa Ende September sind die Samen nun reif. Um die natürliche Selbstaussaat zu verhindern, werden Samendolden rechtzeitig abgeschnitten und zum Trocknen aufgehängt. Durch sanftes Reiben der Dolden lösen sich dann die Samen heraus.

Dieses Video erklärt, ganz einfach Karotten anzubauen

Gibt es noch Karottensamen von alten Sorten?

Hierzulande sind Karotten in typischem Orange bekannt, die nach Experten-Einschätzung im 17. Jahrhundert aus den Niederlanden kommen. Schon die alten Griechen verwendeten Möhren bevorzugt als Arzneipflanze. Die Vielfalt an unterschiedlichen Farben, Formen, Geschmack und Größen ist riesig. Es wäre sicherlich durchaus reizvoll, auch einmal ältere, beinahe vergessene, Möhrensorten im eigenen Garten anzubauen. Die entscheidende Frage ist nur: Gibt es noch Karottensamen von alten Sorten?

Wir haben uns daher auf die Suche begeben – und sind fündig geworden. Interessierte Hobby-Gärtner, die Abwechslung in ihrem Garten und auf dem Speiseplan bevorzugen, können beispielhaft folgenden Samen alter Karottensorten kaufen:

  • Schwarze Spanische Eine violette Möhrensorte, die zu den ursprünglichen UR-Karotten zählt
  • Pariser Markt Kleine orangefarbener Möhren, auch im Topf ausgesät.
  • Jaune Du Doubs Gelbe Möhre mit herbem Geschmack, die ausgezeichnet zu lagern und ideal für Eintöpfe geeignet ist
  • Blanche a Collet Vert Weiße Möhre, die optisch ähnlich der wilden Karotte ist und über ein ausgeprägtes Aroma verfügt.

Gartenbeleuchtung – Das perfekte Licht im Grünen

beleuchtung im garten

Gartenbeleuchtung

Die richtige Gartenbeleuchtung finden. Finde hier alle Tipps rund um die beste Beleuchtung für deinen Garten! Der eigene Garten ist für viele Menschen längst zum zweiten Wohnzimmer unter freiem Himmel geworden. Wohnliches Mobiliar, bunte Blumen, Pflanzen und geschwungene Gartenwege zieren die Freifläche rund um das Haus und laden zum Verweilen ein.

Zur perfekten Inszenierung zählt natürlich unbedingt auch ein gut durchdachtes Konzept für eine Gartenbeleuchtung, die zu jeder Zeit und für die besonderen Momente reizvolle Akzente setzt. Zudem sorgen die Lichter für jede Menge Sicherheit. Dazu sind vor allem Gartenlampen mit LED-Leuchtmitteln oder Solar-Modulen geeignet. Beide Systeme sind gut für die Umwelt und sparen Energiekosten ein.
Doch welche Leuchten sind die richtigen? Wo kommen Kugeln, Strahler und Co. am besten zur Geltung? Wie installiere ich die Lampen? Wir haben die passenden Gartenbeleuchtung Ideen dazu und geben nützliche Tipps.

Sommerfeeling mit stimmungsvollem Gartenlicht

Damit der Garten auch zur Abendzeit ein gemütlicher Aufenthaltsort bleibt und nicht in der Dunkelheit verschwindet, ist eine perfekt arrangierte Beleuchtung die ideale Lösung. Bewusst gesetzte Lichteffekte sorgen für eine tolle Atmosphäre, bieten Sicherheit und sind echte Hingucker.
Für jeden Bereich des Gartens gibt es vielfältige Möglichkeiten und Ideen zur individuellen Gestaltung.

Welche Gartenbeleuchtung für den Sitzbereich?

Ob auf der Terrasse oder im Garten – für den Sitzbereich empfehlt sich eine Komposition aus mehreren kleinen Leuchten, die für Behaglichkeit sorgen. Doch die Lichtinseln sollten daneben auch ausreichend Licht spenden, damit genug Helligkeit für das Grillgut oder zum Lesen vorhanden ist. Wichtig ist es in jedem Fall, dass das Licht in diesen Bereichen für die verschiedenen Anforderungen eingestellt werden kann. Als Allgemeinbeleuchtung ist eine LED-Solar-Außenwandleuchte, die zu vielen Fassadenstilen passt, eine sinnvolle Ergänzung. Nützlich ist es darüber hinaus, wenn die Beleuchtung dimmbar ist.

Gartenlicht haus
Gute Beleuchtung ist Grundvoraussetzung, um auch Abends im Garten sitzen zu können

So lässt sich nach persönlichen Vorstellungen die gewünschte Lichtstärke regulieren. Des Weiteren gibt es Gartenleuchten im schmucken Design auch als Tisch- und Stehlampe, die speziell für den Outdoor-Bereich konzipiert sind. Das stilvolle Ambiente lässt sich mit Öllampen, Fackeln sowie Windlichtern zu einem romantischen Gesamtbild ergänzen.

Gartenbeleuchtung für Wege und Treppen

Die meisten Gartenbesitzer haben es sicherlich schon erlebt: Man möchte noch einmal schnell in den hinteren Gartenbereich – und schon ist der Fuß verstaucht. Schuld daran ist der Rechen, der auf der Fläche liegt und in der Dunkelheit übersehen wurde. Damit sich dieses Missgeschick nicht wiederholt, macht es durchaus Sinn, den Gartenweg ordentlich zu beleuchten. Auch wenn eine große Fläche abzudecken ist, müssen sich die Gartenfreunde keine Sorgen bezüglich übermäßig hoher Stromkosten machen. Schließlich gibt es eine riesige Auswahl an Solar- und LED-Gartenlampen oder als Kombination beider Elemente.

gartenlicht weg
Mit schöner Gartenbeleuchtung tolle Akzente im Garten setzen

Durch Bodenlampen Unfälle vermeiden

Für eine gute Trittsicherheit sind hochwertige Bodeneinbauleuchten einfach ideal. Sie spenden ausreichend Licht, ohne jedoch zu blenden. Bei einem späten Gang durch den Garten werden
mögliche Stolperfallen umgehend erkannt, während die Lampen spektakuläre Lichteffekte erzeugen.
Daneben setzen die schicken Elemente aber auch optisch einzigartige Akzente und lassen sich exzellent in die örtlichen Gegebenheiten integrieren.

Die Anzahl der Bodenleuchten richtet sich zunächst nach dem Ausmaß der Fläche, die mit entsprechendem Licht zu versorgen ist. Bei einem eindrucksvollen Areal machen sich größere Exemplare mit einem Durchmesser von 15 Zentimetern besonders gut. Für Beleuchtungen auf schmalen Wegen empfiehlt sich die Montage mehrerer kleinerer Ausführungen, die eine tolle Lichtführung ermöglichen.
Allerdings ist das Gesamtkonzept auch von den persönlichen Vorstellungen des Gartenbesitzers abhängig. Es gilt jedoch zu beachten, dass eine gleichmäßige Anordnung erfolgen sollte, um einen zu starken Hell-Dunkel-Kontrast zu vermeiden. Dieser ist für das Auge unangenehm und führt dazu, dass es einige Zeit dauert, bis es sich wieder an die Umgebungshelligkeit gewöhnt hat.

Wie viele Wegelampen sind erforderlich

Pauschal lässt sich die Frage nicht beantworten. Hierbei ist es entscheidend, in welcher Höhe sich die Leuchtmittel befinden. Je höher diese sind, desto größer ist das Leuchtfeld. Die Größe der Wegeleuchten beträgt in der Regel zwischen 60 und 150 Zentimetern. Es empfiehlt sich die Anzahl der Lichtquellen so auszuwählen, dass ein ausgewogenes Lichtband entsteht. Andernfalls besteht, ähnlich wie bei Bodeneinbaulampen, die Gefahr eines zu starken Kontrastes zwischen hell und dunkel. Ratsam ist es, die Installation unbedingt auf kurvigen und geschwungenen Gartenwegen vorzunehmen, um das Risiko eines Unfalls auf diesen Strecken zu minimieren.

Tipp: Wer einen Gartenweg aus Kieselsteinen angelegt hat, kann zur Orientierung dazwischen auch Solarleuchtsteine einlassen. In der Dunkelheit leuchten diese in unterschiedlichen Farben und bieten ein interessantes Licht-Spektakel.

Vorausschauend denken!

Sonder-Tipp: Wer sich für Bodeneinbauleuchten für Trittplatten seines Gartenwegs entscheidet, sollte diese bereits beim Anlegen des Wegs installieren. Das erspart das nachträgliche Aufnehmen der Platten. Natürlich können die Leuchtkörper auch bequem neben dem Weg einfach ins Erdreich eingelassen werden und erzeugen dort ein fantastisches Lichterspiel.

Der Ass im Ärmel!

Alternativ machen auch Wege- oder Pollerleuchten in der eigenen Freiluftoase immer eine gute Figur. Sowohl auf dem Weg als auch seitlich an Treppen installiert, sorgen sie für ausreichend Sicherheit. Wer es sich besonders einfach machen möchte, verwendet einfach Lampen mit Erdspießen, die unkompliziert in die Erde gesteckt werden und die gespeicherte Sonnenenergie am Abend wieder abgeben. Viele Hersteller bieten diese Möglichkeiten an.
Doch nicht nur die Funktionalität ist bei Wegelampen ist von Bedeutung, denn vor allem tagsüber sollten die Modelle in puncto Optik überzeugen. Doch auch hier gibt es keine besonderen Probleme, denn das umfangreiche Sortiment sowie die Vielfalt der Designs erlauben zahlreiche Auswahlmöglichkeiten. So können die Ausführungen exzellent in die Landschaft und die bestehende Architektur mit einbezogen werden.

Wofür kann man eine direkte und indirekte Beleuchtung einsetzen

Eine direkte Beleuchtung kommt insbesondere für die Terrasse oder anderweitige Sitzgelegenheiten sowie Wege im Gartenbereich infrage. So werden alle ausgewählten Objekte und Bereiche gezielt illuminiert und als solche wahrgenommen.
Die indirekte Ausführung übernimmt andere Aufgaben. Hier ist es vor allem die Akzentbeleuchtung, mit der die jeweiligen Leuchtkörper punkten. Wir präsentieren einige Ideen, wie und in welchen Bereichen eine Gartenbeleuchtung für Flächen und Elemente in außergewöhnlicher Art und Weise inszeniert werden kann:

Beleuchtung im Pool
Mit entsprechender Beleuchtung kann man auch nachts in den Pool springen

  • Blumenbeet und Ziergräser
  • Bäume und andere auffällig geformte Gehölze
  • Gartenbank und Gartenhaus
  • Mauerwerke Steine mit strukturierter Oberfläche
  • Teich
  • Pool oder Wasserspiel

Die Objekte verwandeln sich im Schein der Lichtquellen schnell zu geheimnisvollen Silhouetten und einzigartige Kunstobjekte. Eine faszinierende Erscheinung.

Doch auch die Leuchten selbst sind vielfach kleine Kunstwerke, die Faszination und Charme versprühen. Viele Hersteller führen leuchtende Kugeln, Gefäße sowie schmucke Lichterketten in ihrem Sortiment, die nicht zu dominant daherkommen und in daher exzellenter Harmonie zur Umgebung stehen. So werden Objekt und Leuchtkörper schnell zu echten Hinguckern und zum Mittelpunkt in jedem Garten.

Extra-Tipp: Eine indirekte Illuminierung sollte sparsam aber gezielt eingesetzt werden. Das Licht lebt – anders als eine direkte Beleuchtung – von den Kontrasten. Idealerweise orientiert man sich an der Natur. Das Licht eines seitlich angestrahlten Gehölzes oder Steins ist ähnlich dem eines Sonnenuntergangs und wirkt entsprechend natürlich.

Wir haben uns auf die Suche gemacht und dabei einige Lichtobjekte bei Amazon gefunden, die für jeden Gartenfreund interessant sein können:

Bestseller Nr. 1
Solarleuchten Garten GolWof 6 Stücke Solarlampen für Außen Wasserdicht LED Solar Gartenleuchten Solar Wegeleuchte Dekorative Gartenlicht für Terrasse Rasen Gehweg Patio Camping - Warmweiße
  • 【Automatisches Ein/ Aus & Energiesparen】 Schalten sie den Schalter vor dem Gebrauch ein, und das Solarlicht wird vom Solarpanel geladen und gespeichert. Tagsüber werden die Solarlampen für Außen bei ausreichender Sonneneinstrahlung automatisch für 6-8 Stunden aufgeladen, nachts (im Dunkeln) leuchten die Solar Gartenleuchte automatisch (warmes Licht), um Ihren Garten zu beleuchten
  • 【Schönes Muster】 Solarleuchten Garten haben die schönen Lichter und fügen eine romantische und warme Atmosphäre hinzu.
  • 【Beleuchtung und Dekoration Gartenleuchte】 Nachtbeleuchtung und dekorative Atmosphäre. LED Solarleuchten Garten für eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten: Gärten, Terrassen, Schwimmbäder, Einfahrten, Barbecues, Camping, Partys, Hochzeiten, Partys, Festivals, Halloween, Weihnachten usw
  • 【WASSERDICHT & LANGLEBIG】 Dank des wasserdichten IP44-Schutzes müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass das LED solarlampen durch den Regen beschädigt wird. Solarlampen für außen kann das ganze Jahr über verwendet werden. Die Korrosionsschutzbeschichtung auf der Metalloberfläche verhindert wirksam Korrosion
  • 【Perfekter After-Sales-Service】 Wir sind bestrebt, Ihnen einen zu 100% zufriedenstellenden Service zu bieten. Unsere Kunden erhalten eine 30-tägige Rückerstattung der Zahlung und eine 12-monatige Garantie. Über solar wegbeleuchtung, wenn Sie nicht zufrieden sind oder Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden
Bestseller Nr. 2
JK Solar-Gartenlichter, 120 LEDs, Pfahl-Landschaft, Feuerwerk, Sterne für Garten, Terrasse, Hinterhof, Weg, Hochzeit, Party, 2 Stück
  • Akku mit großer Kapazität – 1.200 mA Kapazität, Licht läuft bis zu 8 Stunden bei voller Aufladung des Sonnenlichts, auch nicht an sonnigen Tagen. Keine Batterie und Steckdose nötig, einfach überall zu installieren.
  • Einfach zu formen – der Kupferdraht ist leicht zu formen, alle Arten von Formen können gestaltet werden, Sie können Ihren Lieblingsstil kreieren. Damit kann jeder ein Künstler werden.
  • Wasserdicht - Die Lampen und die Lichterkette sind wasserdicht gemäß IP67. Die Batteriebox ist gemäß IP65 wasserdicht. Wasserdicht und langlebig, hält das ganze Jahr über allen Arten von Wetter stand.
  • Design – Die Lichterkette leuchtet im Dunkeln, und sie ist die perfekte Wegbeleuchtung für Ihren Garten, niedlich und romantisch, ideal als Außenbeleuchtung.
  • Anwendung: Geeignet für den Außenbereich, dekorieren und beleuchten Sie Ihren Garten, Terrasse, Veranda, Hof und Gehwege. Beleuchten Sie den Weg für Sie nach der Arbeit spät in der Nacht.
Bestseller Nr. 3
BrizLabs Lichterkette Außen Solar G40 Glühbirnen 9.9M 25 LED Garten Glühlampen Lichterkette Aussen Wasserdicht Birnen Beleuchtung für Hochzeit Party Patio Terrasse Innen Haus Weihnachtsdeko, Warmweiß
  • ☀【Verbesserte G40 Solar Lichterkette】Das LED außen lichterketten ist 9,9 m lang (7,5 m Lichtlänge + 2,5 m Anschlusskabel) und besteht aus 25 LED hochwertigen G40 Glühbirnen, 1 zusätzliche Birnen als Ersatz. Der Abstand zwischen 2 Glühlampen beträgt 30 cm. Unsere Solar Garten Lichter verwendet einen wiederaufladbaren 3,7V 4000 mAh Hochleistungsakku, während andere nur 2200 mAh Batterie verwenden.
  • ☀【Solar und USB Aufladung】Mit der verbesserte größeren Fläche des Solarpanels können 2700K G40 warmweiß solarlichterkette bis zu 6-12 Stunden arbeiten, nachdem sie 8 Stunden lang durch Sonnenlicht vollständig aufgeladen wurden, oder 4 Stunden lang über einen Micro USB Anschluss (nicht enthalten), falls vorhanden ist nicht genug Sonnenlicht. Besonders praktisch, Sie können es jederzeit und überall verwenden.
  • ☀【Auto Ein / Aus & 4 Arbeitsmodi】1 Schaltertaste kann das Ein- / Ausschalten des Lichts und 4 Modi steuern. Die Garten Lichterkette schalten sich im Dunkeln automatisch ein und im Morgengrauen aus. Die 4-Stufen-Indikator zeigt die verbleibende Leistung der Batterie an (100%, 75%, 50%, 25%). Sie können zwischen 4 verschiedene Beleuchtungsmodi wählen, darunter Dauerlicht, Langsamer Blitz, Schneller Blitz, Burst Blitz.
  • ☀【Sicher und Wasserdicht】IP65 Wasserdicht, perfekte Dekoration für innen und außen, wie Schlafzimmer, Wohnzimmer, Terrasse, Garten, Balkon, Markt, Bistro, Party, Hochzeit, Café. G40 Außenlichterkette bestehen aus strapazierfähigem ABS und Glas material und sind bruchsicher. Die Glühbirnen werden auch nach längerer Beleuchtung nicht heiß. Sie können an alle Wetterbedingungen wie Regen, Schnee, Bewölkt und Wind angepasst werden.
  • ☀【Energieeffizient & Einfache Installation】Im Vergleich zu normalen Wolframlampen sind LED Glühbirnen effizienter und können 90% Strom sparen. Geringer Stromverbrauch, eine Lebensdauer von bis zu 30.000 Stunden reduzieren die Wartungskosten für häufigen Lampen wechsel. Kein Werkzeug erforderlich, jede Glühbirne hat einen Haken an der Basis, so dass Sie es leicht an den Bäume, Gebüsch, hängen können, oder befestigen Sie die Lichterkette unter den Zelten, Markisen oder Regenschirmen.
Bestseller Nr. 4
Solarlaterne für Außen,LED Solar Laterne Hängende für Draußen,Garten Deko Outdoor Solarlampen IP65 Wasserdicht mit Weiß Wegeleuchten Laterne Gartenlicht Balkon Terrasse Rasen Hof Aussen Dekorative
  • Wunderschönes Vintage-Design:Diese Solarlaterne im Freien verschönert Ihren Garten. Das attraktive ausgehöhlte Muster und das subtile Leuchten erleuchten Ihren Garten auf wunderschöne Weise. Die unerwarteten visuellen Effekte schaffen ein exotisches Ambiente. Es ist eine perfekte Dekoration für Ihre Terrasse, Ihren Innenhof oder Ihren Garten. Es beleuchtet die Szene mit einem warmweißen Licht sowie einem atemberaubenden Design.
  • Solarbetrieben und energiesparend:Dank der integrierten Solarzellen, die eine eingebaute Batterie aufladen, können diese Leuchten vollständig ohne Stromanschluss in Ihrem Außenbereich platziert werden. Diese Solarleuchten werden tagsüber aufgeladen und geben bei Dunkelheit Ihr gespeichertes Licht ab. Dadurch ist Ihre Solarlaterne umweltfreundlich, betriebsfrei und einfach zu bedienen.
  • Langlebig und IP65 wasserdicht:Wenn es um einen Außenbereich geht, ist Haltbarkeit entscheidend. Entwickelt mit einem starken Bronzemetallgehäuse, kann es nicht leicht beschädigt werden. Der wasserdichte Ständer dieser Solar-Gartenlampe für den Außenbereich ist IP65. DKeine Kabel erforderlich, legen Sie es einfach in Ihren Garten oder Weg,wo immer Sie möchten.
  • Lange Arbeitszeit: Wenn der Akku länger als 6 Stunden bei ausreichendem Sonnenschein vollständig aufgeladen ist, leuchtet die Lampe für das Dekor nachts 8 bis 10 Stunden lang auf.Außerdem sind die LED-Leuchten energieeffizient und langlebiger.Diese Solarlaterne im Freien misst 18 cm x 27 cm x 10 cm (mit Griff). Wenn Sie das Licht erhalten, schalten Sie bitte den Schalter ein und prüfen Sie, ob es bei schlechten Lichtverhältnissen aufleuchtet.
  • Perfekte Dekoration für verschiedene Szenarien: Solarleuchten bieten eine romantische oder festliche Atmosphäre für Partys, Hochzeiten, Weihnachten und andere Partys: Party, Camping, Grill, Schwimmbad, Strand, Garten, Haustür,Wanderweg, Innenhof, Café, Schaufenster,Straße,Rasen usw.
Bestseller Nr. 5
Solarleuchte Garten Metall 4 Stück Solarlampen für Außen Garten, LED Solar Gartenleuchten Warmweiß Gartenlicht Deko IP44 Wasserdichte für Außen Terrasse Rasen Weg [Energieklasse A++]
  • 💡 Metallmaterial, nicht leicht zu korrodieren. Das Licht ist weich und der Projektionseffekt ist perfekt. Sowohl drinnen als auch draußen können verwendet werden!
  • 💡 Mit der IP44-Zertifizierung kann es an Regentagen gut funktionieren. Lang anhaltende Leistung, kann für eine lange Zeit in der Nacht arbeiten.
  • 💡 100% ige Nutzung von Sonnenenergie, Energieeinsparung und Umweltschutz. Eingebauter Lichtsensor, er schaltet sich automatisch ein / aus.
  • 💡 Die Installation ist sehr einfach. Schieben Sie den Metallstapel einfach in den Boden. Perfekt für Ihren Garten!
  • 💡 Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Gartenbeleuchtung mit Solar-Paneele oder Kabel – was ist besser?

Bevor man sich zur Installation einer sinnvollen Gartenbeleuchtung entschließt, sollten einige grundlegende Fragen geklärt werden. So ist es nur konsequent, die Entscheidung für einen kabelgebundenen Anschluss oder eine Solar-Beleuchtung für den Garten rechtzeitig zu treffen. Doch welche Option eignet ist besser?

Die Vor- und Nachteile einer Solar-Gartenbeleuchtung

Für Lampen mit einem Solar-Paneel ist nahezu kein Arbeitsaufwand zu betreiben. Die Modelle müssen nur derart positioniert werden, dass sie tagsüber mit ausreichend Sonnenlicht versorgt werden. Dieses speichern die Leuchten über das integrierte Modul und geben das Licht am Abend über einen langen Zeitraum wieder ab. Es gilt jedoch unbedingt zu bedenken, dass die Sonneneinstrahlung kontinuierlich erfolgen muss. Ansonsten werden die Laternen nicht versorgt und funktionieren nicht. Insbesondere in den späten Herbstmonaten und im Winter ist mit derartigen Umständen zu rechnen, so dass der Garten abends im Dunkeln liegen wird. Auch wenn man sich zu dieser Zeit eher weniger dort aufhält, fehlt den meisten Gartenbesitzern sicherlich die gemütliche Atmosphäre und das unvergleichliche Lichtszenario einer illuminierten Freifläche rund um das Haus.

Die Vor- und Nachteile einer kabelgebundenen Gartenbeleuchtung

Der größte Vorteil der kabelgebundenen Lösung liegt sicherlich darin, dass man nicht auf die Sonnenenergie angewiesen ist. Liegt das Kabel erst einmal, ist eine permanente, sichere und wetterunabhängige Energieversorgung gewährt.

Allerdings ist der Aufwand für das Verlegen der Leitung doch recht hoch. Für die Verkabelung muss, je nach Standort der Lampen und Erreichbarkeit der Stromquelle, einiges an Erdreich ausgehoben werden. Dazu kommen noch diverse Meter an Kabel, die entsprechend für eine derartige Nutzung geeignet sein müssen und durchaus einige Euros kosten. Zudem fallen Stromkosten an, die jedoch nicht so hoch ausfallen, sofern LED als Leuchtmittel eingesetzt werden.

Wer die Neuanlage eines Gartens plant, sollte bei der Installation bereits eine mögliche Verkabelung in das Lichtkonzept mit einbeziehen. Wenn sowieso schon einmal gegraben wird, kann die Stromzufuhr gleich mitverlegt werden. Eine zusätzliche Steckdose ist sicherlich auch praktisch, denn auch der Rasenmäher, die Elektro-Astschere und das Hauswasserwerk benötigen Strom.

Letztlich muss jeder Gartenbesitzer die Entscheidung, welche Lösung er bevorzugt, nach ureigenen Vorstellungen und den örtlichen Gegebenheiten treffen.

Achtung: Sofern die Gartenfreunde im Bereich der Elektrik nicht so versiert sind, sollte das Verlegen der Kabel und die Installation der Außenleuchten unbedingt einem Fachmann überlassen werden. Wenn das Graben übernommen wird, ist der Experte jedoch sicherlich nicht böse.

Das könnte dich auch interessieren: Basilikum im eigenen Garten

Wie werden Kabel richtig verlegt?

Die Leitungen für die Stromzufuhr müssen in jedem Fall tief genug in der Erde vergraben sein, damit sie vor Beschädigungen bei Gartenarbeiten sowie bei übermäßiger Nässe stets gut geschützt sind. Ratsam ist es, das Erdreich zwischen 60 und 80 Zentimetern tief auszuheben. Dabei ist es zwingend zu beachten, dass nur zertifizierte Erdkabel benutzt werden. Die Kabel können zur Sicherheit in eine 5 bis 10 Zentimeter dicke Sandschicht eingebettet werden. Darüber wird anschließend die Erde aufgebracht.

Aufpassen! Wenn die Kabel in ein Leerrohr unter der Erde gelegt werden, lassen sich diese später einfach austauschen oder zusätzliche Leitungen problemlos installieren. So sind neue Grabungen und die Sucherei nach einer geeigneten Stelle nicht mehr nötig.

Welche Materialien gibt es bei den Gartenleuchten – und worauf ist zu achten?

Bei der Materialauswahl sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Wie bei fast allen Dingen ist auch hier der individuelle Geschmack das entscheidende Kriterium. Zur Orientierung präsentieren wir nun einige Optionen, die uns überzeugt haben:

  • Betonleuchten in modernem Design oder Vintage-Look
  • Aluminium
  • Rostiger Stahl und Edelstahl
  • Acryl
  • Kunststoff
  • Messing
  • Alabaster
  • Glas
  • Bronze
  • Nickel-Chrom Legierung

Auf was muss im Bezug auf die Witterung geachtet werden?

Beim Kauf sollte in jedem Fall darauf geachtet werden, dass die Leuchten tatsächlich für den Außenbereich konzipiert wurden. Sie müssen daher zwingend witterungsresistent und korrosionsbeständig sein. Die Wetterfestigkeit lässt sich anhand des sogenannten IP-Wertes erkennen. Hierbei handelt es sich um eine international gültige Norm, wobei die Schutzart durch Ziffern dargestellt wird. Die erste Zahl steht für den Staubschutz, die zweite für den Schutz gegen Feuchtigkeit und Nässe. Letzteres ist für Außenlampen das entscheidende Kriterium:

  1. IP 44 Schutz vor allseitigem Spritzwasser
  2. IP 55 Schutz für Strahlwasser
  3. IP 66 Hoher Schutz vor starkem Strahlwasser (Starkregen, etc.)

Je höher der Wert der IP-Schutzart, desto besser sind die Leuchten vor Nässe geschützt.

Bei Bodenstrahlern ist es darüber hinaus wichtig, dass deren Abdeckungen mit Sicherheitsglas versehen sein sollten. Ansonsten kann das Modell schnell beim Begehen beschädigt und muss schlimmstenfalls ersetzt werden.

Warum LED-Leuchtmittel verwenden?

LED benötigen bekanntermaßen nur einen Bruchteil elektrischer Energie und erbringen die dennoch die gleiche Leistung wie ihre konventionellen Pendants. Dieses bedeutet vor allem ein hohes Einsparpotenzial bei den Stromkosten und jede Menge positive Aspekte für die Umwelt.

Mittlerweile sind LED in allen Lichtfarben erhältlich und stehen auch mit Warm- und Kaltlicht zur Verfügung. Auch zeitliche Verzögerungen nach dem Einschalten gehören der Vergangenheit an. Daneben profitiert man bei der Verwendung von weiteren Vorteilen:

  • Hohes Maß an Langlebigkeit (zwischen 20.000 und 50.000 Betriebsstunden)
  • Temperaturunabhängige Funktionalität
  • Können über Apps, Internet oder Smartphone gesteuert werden

Es lohnt sich also immer, LED als Leuchtmittel für die Gartenbeleuchtung einzusetzen. Vorteilhaft ist deren Nutzung auch in Verbindung mit einem integrierten Bewegungsmelder. Während LED umgehend reagieren, benötigen Energiesparlampen einen deutlich längeren Anlauf.

Abschluss-Tipp: Im Übrigen ist ein Bewegungsmelder in Kombination mit einer Lampe für den Garten immer eine gute Lösung. Erst dann, wenn sich tatsächlich Personen in deren Erfassungsbereich aufhalten, startet die Funktion. Auch hier spart man Energie und erhöht die Lebensdauer der Birnen.

Weitere spannende Beiträge zum Thema Licht im Garten:

Die richtigen Grassamen für einen schönen Rasen

Grassamen Natur

Grassamen – Alle Infos auf einen Blick! Ein tiefgrüner, satter Rasen ist der Traum eines jeden Gartenbesitzers. Für das Anlegen einer Grünfläche gilt es zunächst zu klären wie diese künftig genutzt und welche Rasenart bevorzugt wird. Soll es ein feiner englischer Zierrasen sein, ein Schattenrasen oder doch lieber ein Spielrasen? Die Auswahl an verschiedenen Arten von Grassamen ist enorm. Doch nicht nur für den heimischen Garten ist die Auswahl des richtigen Samens entscheidend – auch bei der Aussaat auf einer rasenmüssen einige wichtige Kriterien beachtet werden.

 

Grassamen picknick
Picknick auf der Wiese

Auf die Mischung der Grassamen kommt es an

Üblicherweise werden zur Anlage von Rasenflächen Saatgutmischungen verwendet, die aus unterschiedlichen Grassorten bestehen. Aufgrund der Vielfalt wird der Rasen anpassungs- und widerstandsfähiger und erleichtert die Pflege. Mit lediglich einer Grasart wäre dieses nicht möglich. Zwar sind nur wenige Sorten für eine Rasenmischung relevant, dennoch ergeben sich nahezu unzählige Kombinationsmöglichkeiten. Für einen widerstandsfähigen und saftig grünen Rasen ist die Abstimmung der Sorten allerdings ein entscheidendes Kriterium.

In nahezu allen Mischungen zählen insbesondere die Samenarten Wiesenrispe, Rohrschwingel sowie deutsches Weidelgras zu den Hauptbestandteilen.

 

  • Wiesenrispe: Die Wiesenrispe ist ein ausdauerndes Gras mit kräftigen und ausdauernden unterirdischen Ausläufern. Sie bildet kontinuierlich neu Narben, ist winterhart, strapazierfähig sowie unempfindlich gegen Trockenheit. Die Wiesenrispe ist ein wichtiger Bestandteil in allen Grasmischungen, da sie insbesondere hohen Belastungen, wie beispielhaft auf einem Sport- und Spielrasen, langfristig standhält

 

  • Rohrschwingel: Rohrschwingel ist ein winterhartes Gras und zeichnet sich durch seine besondere Robustheit und Dürreresistenz aus. Charakteristisch ist die Ausbildung unterirdischer Horste von wintergrüner Farbe mit teilweise unterirdischen Trieben. Dieser Samen ist vor allem für Trockenrasenmischungen geeignet.

 

  • Deutschelgrass Weide: Das deutsche Weidelgras ist ein mehrjähriges, horstbildendes Gras und zählt zu den wichtigsten Futter- und Begrünungsgräsern überhaupt. Es treibt im Frühjahr zeitig aus und punktet durch eine starke Regenerationsfähigkeit sowie trittfeste und dichte Narben. Auch im Winter sind die Blätter von frischer Farbe.

 

Info: Die Wuchsform der Gräser ist für die Bildung einer dichten Grasnarbe entscheidend. Man unterscheidet dabei zwischen ausläufer- und horstbildenden Seitentrieben. 

 

Beim horstbildenden Wuchs stehen viele Seitentriebe nahe zusammen, die sich aus der Mutterpflanze entwickeln. Es entsteht ein rundes Büschel, das als Horst bezeichnet wird.

Bei der ausläuferbildenden Form sind die verlängerten Seitentriebe das charakteristische Merkmal. Die Triebe können unterirdisch vom Wurzelhals oder auch oberirdisch von der Stängelbasis aus wachsen. Beide Wuchsformen können neue Ableger hervorbringen.

 

Wann die Grassamen aussäen?

Grassamen Natur
Wuchsform

Ein schöner Rasen ist sicherlich kein Hexenwerk. Damit die Aussaat für das Grün tatsächlich auch zu einem Erfolg wird, muss der passende Zeitpunkt ausgewählt werden. Idealerweise wählt man für das Aussäen des Grassamens folgende Zeitfenster:

  • Spätes Frühjahr
  • Früher Herbst

Rasenpflanzen sind Lichtkeimer, sodass die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Wachstum die Faktoren Licht, Wärme und Sonne zu diesen Jahreszeiten hierzulande zumeist erfüllt werden. Die ersten Sonnenstrahlen im Frühling sind für die Aussaat noch nicht ideal. Erst Ende April, Anfang Mai sind gute Voraussetzungen in der Regel gegeben. Doch da es insbesondere zur Nachtzeit noch empfindlich kühl sein kann, empfiehlt es sich den Wetterbericht aufmerksam zu verfolgen. Der Boden sollte für eine rasche und gleichmäßige Keimung daher durchgängig über eine Temperatur von mindestens 10 Grad Celsius verfügen. 

 

Achtung: Auf das Aussäen im Hochsommer sollte man tunlichst verzichten, da hier die Grassamen schnell verbrennen können.

 

Für das Einbringen des Saatguts sollte man sich einen windstillen Tag aussuchen – ansonsten ist ein doch eher asymmetrisches Ergebnis die Folge, über das sicherlich keine große Freude aufkommen wird.

Auch ein Regentag ist nicht sonderlich für die Aussaat geeignet. Die Erde verklumpt oder der Grassamen wird fortgespült. Als Konsequenz daraus entstehen eine ungleichmäßige Verteilung des Rasensamens sowie ein unregelmäßiger Wuchs der Grünfläche. Dadurch wird der gewünschte Erfolg letztlich erheblich geschmälert. 

 

Die richtige Vorbereitung

Bevor es ans Einsäen geht, steht die Vorbereitung der künftigen Rasenfläche an. Der Boden sollte mit einem Spaten ca. 15 bis 20 Zentimeter tief aufgelockert werden, um eine krümelige Oberfläche zu erhalten. Um dem Grassamen beim Wuchs zu unterstützen, wird Humus untergearbeitet. Wurzelreste, Unkraut und Steine sind möglichst vollständig zu entfernen. Bei ausreichendem Vorlauf empfiehlt es sich, den aufgelockerten Boden 1 bis 2 Wochen ruhen zu lassen, damit dieser absacken kann. Anschließend wird die Fläche, vorzugsweise mit einer Walze, geebnet – ansonsten entsteht möglicherweise eine Buckelpiste. 

Etwa 1 Woche vor dem Aussäen sollte der Boden kräftig gedüngt werden, damit darin alle wichtigen Nährstoffe enthalten sind. Diese schaffen optimale Voraussetzungen bilden die Basis für ein schnelles Keimen der Pflanze.

 

Info: Wer richtig professionell vorgehen möchte, überprüft vor dem Einsäen noch den Kalkgehalt, welcher bei einem pH-Wert von rund 5,5 liegen sollte. Ist der Boden übersäuert, schafft Kalk Abhilfe und sorgt für eine Neutralisierung. 

 

Grassamen säen

Kurz vor der Aussaat wird nun das Saatbeet abschließend bereitet. Aus dem abgesetzten und verdichteten Boden können mit einem Rechen nachgewachsenes Unkraut sowie Wurzelwerke abgetragen werden. 

Oft sieht man bei einem Rundgang durch die Nachbarschaft ungleichmäßig bewachsene Rasenflächen oder einer unterschiedlichen Dichte. Dieses ist zumeist auf ein händisches Aussäen zurückzuführen. Daher ist es ratsam, das Saatgut mittels eines Streuwagens auszubringen. Dieses garantiert eine zuverlässige und gleichmäßige Platzierung des Grassamens. 

Nach der Verteilung des Samens wird der Boden nochmals planiert. Zu beachten ist es dabei, dass der Großteil der Saat sich an der Oberfläche befindet, da die Gräser zur Keimung Licht benötigen. 

 

Tipp: Zum Schutz vor diebischen Vögeln, Wind oder starkem Regen, lohnt sich das Aufbringen eines Rasennetzes oder einer dünnen Schicht Mutterboden. 

 

Wie bewässert man richtig?

Damit nun eine prächtige Rasenfläche entstehen kann, heißt es nun: wässern, wässern und nochmals wässern. Wer einen Rasensprenger besitzt, sollte diesen dazu einsetzen. Ansonsten muss die Bewässerung mittels einer Gießkanne erfolgen.

 

Exra-Tipp: In der Gießkanne kann Regenwasser gesammelt werden. Das schont Ressourcen und spart zudem Kosten.

Giekanne
Regenwasser aus der Gieskanne

 

Vor allem während der Phase, in der sich die Wurzeln noch nicht vollständig ausgebildet haben, ist eine regelmäßige Wasserversorgung unabdingbar. Idealerweise wird der Fläche morgens und abends ausreichend Wasser zugeführt. Dabei ist es unerheblich, ob dieses durch Regen oder durch eine künstliche Bewässerung geschieht. Allerdings sollte die Wassermenge nicht zu hoch sein, da ansonsten Staunässe entstehen kann, die die jungen Pflanzen schädigt. Bei andauernder Trockenheit sollte das Saatbeet mehrfach täglich für 5 bis 10 Minuten gewässert werden. 

 

Wie lange brauchen Grassamen zum Keimen?

Nachdem der Hobby-Gärtner in mühevoller und sorgfältiger Kleinarbeit des Saatguts in die Erde gebracht hat, brennt ihm nun eine Frage unter den Nägeln: Wie viel Zeit muss man einplanen, bis der Grassamen keimt? Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass die Keimzeit des Samens zwischen 6 und 28 Tagen liegt. Allerdings wird der Zeitraum von folgenden Faktoren beeinflusst:

  • Sauerstoff
  • Wasser
  • Temperatur

Sauerstoff: Für die Keimung ist ein ausreichend großer Sauerstoffgehalt des Bodens ein wichtiges Kriterium. Zwar keimen einige wenige Grassamen wie die Einjährige Rispe auch bei geringer Sauerstoffzufuhr, die meisten Rasensamen aber nicht. Sofern der Boden bei der Vorbereitung zuvor gut aufgelockert wurde, muss kein Sauerstoffmangel befürchtet werden. Es gilt jedoch zu beachten, dass durch übermäßige Nässe Verschlämmungen entstehen können, die dem Saatgut den notwendigen Sauerstoff entziehen.

Wasser: Die Aufnahme von Wasser trägt dazu bei, dass der Samen aufquillt und sein Volumen dabei vergrößert. Daneben werden Enzyme aktiviert, die der Keimling für die Aufnahme der wichtigen Nährstoffe nutzt. Eine permanente Wasserversorgung ist daher besonders bedeutsam, damit der Keimprozess starten kann.

Temperatur: Bei der Einsaat sollte die Temperatur kontinuierlich 10 Grad Celsius betragen. Zur Keimung der Grassamen ist eine Temperatur zwischen 16 und 23 Grad Celsius ideal. Steigen die Werte am Boden bis zu 40 Grad Celsius an, verzögert sich das Keimen deutlich. Ab 45 Grad Celsius sterben die meisten Keimlinge ab, sofern dieser Umstand über einen längeren Zeitraum andauert.

 

Hier eine kurze Übersicht über die Keimdauer der wichtigsten Grassamen:

  • Deutsches Weidelgras 7 bis 15 Tage
  • Rotschwingel 10 bis 18 Tage
  • Wiesenrispe 14 bis 24 Tage
  • Lägerrispe 14 bis 24 Tage
  • Rohrschwingel 10 bis 18 Tage

Wo kann man Grassamen kaufen?

Beim Kauf von Grassamen sollte man in jedem Fall auf Qualitätsprodukte setzen. Billig-Rasensamen-Mischungen funktionieren zwar anfangs auch, doch nach kurzer Zeit verliert der frisch gewachsene Rasen oftmals an Attraktivität. Bevorzugte Händler, bei denen man guten Grassamen kaufen kann sind beispielsweise:

  • Amazon
  • Ebay
  • Hornbach
  • Obi
  • Eurogreen
  • und weitere

So haben wir unter anderem bei Amazon ein gutes Produkt gefunden: WOLF-Garten Turbo-Nachsaat. Der Hersteller verspricht eine um 30 Prozent schnellere Keimung sowie 20 Prozent mehr gekeimte Pflanzen. 

Bestseller Nr. 1
10 kg Rasen Berliner Tiergarten Grassamen Rasensamen Rasensaat Nachsaat Gras - Qualität zum fairen Preis
  • schöner Zierrasen das Erscheinungsbild ist sehr elegant dünne feine Gräserarten
  • zertifiziertes Qualitätssaatgut mit hoher Keimkraft für einen dichten , grünen, saftigen Rasen
  • Aussaatmenge 25 - 30 g/m² -> 10 kg reichen für ca. 300 - 400 m²
  • schnell grün und pflegeleicht - Ideal für Neuanlage oder auch zum Nachsähen geeignet
  • Diese Rasenmischung zeichnet sich in Qualität und Zusammensetztung aus.
AngebotBestseller Nr. 2
WOLF-Garten - »Turbo-Nachsaat« LR 25; 3826020
  • 30 Prozent schnellere Keimung und 20 Prozent mehr gekeimte Pflanzen
  • Sichere Keimung und gleichmäßiges Auflaufen
  • Geringer Schnittgutanfall
  • Extrem belastbar und dicht
Bestseller Nr. 3
Natureflow Rasensamen schnellkeimend pflegeleicht zum Traumrasen - Grassamen für Sonne und Schatten - Premium Qualität - 10 kg
  • ✅ BESONDERS SCHNELLKEIMEND: Dank der idealen Mischung von Grassorten müssen Sie nicht lange warten, bis sich erste Grashalmen zeigen; Das Gras-Saatgut ist besonders schnellkeimend, sodass bereits nach wenigen Tagen die ersten Keime sprießen
  • ✅ IHR IMMERGRÜNER TRAUMRASEN: Die Rasenmischung macht Ihre Grünflächen nicht nur wunderschön und sattgrün, sondern der extra dichte Wuchs zaubert einen ästhetischen Rasen, der Ihre Nachbarn zum Staunen bringen wird
  • ✅ DER PERFEKTE SPORT- UND SPIELRASEN: Ab auf die Wiese und das ganz ohne Bedenken um den neuen Rasen! Die frisch ergrünten Flächen sind nicht nur schnell nutzbar & trittfest, sondern auch robust - optimal für die Gartenparty oder zum Rumtoben mit den Kids
  • ✅ RASENSAMEN FÜR EINE VITALE RASENFLÄCHE: Nutzen Sie die Natureflow 10kg (330m2) Rasensaat zur Umwandlung und Neuansaat von Ihren Mähroboter-Rasenflächen; Die Rasensamenmischung sorgt für langsam wachsende, nährstoffreiche Gräser
  • ✅ UNKRAUTFREI - AUF NIMMERWIEDERSEHEN, UNKRAUT: Wir geben Unkraut keine Chance! Die exzellente Zusammensetzung des Gras-Saatguts verhindert die Einnistung von unerwünschtem Unkraut
Bestseller Nr. 4
10kg Rasensamen Greenato Sport Sportrasen Sport- und Spielrasen Spiel Rasen Grassamen Rasensaat Gras
  • Schnelle Keimung und Etablierung des Rasens
  • Strapazierfähig, trittfest und pflegeleicht
  • Bildet eine dichte, kompakte und angenehme Grasnarbe
  • Geeignet für Hausgärten, welche intensiv genutzt werden oder als Liegewiese
  • Auch als Nachsaat bzw. Übersaat geeignet
Bestseller Nr. 5
5kg Rasensamen Greenato Dryland dürreresistenter Rasen Grassamen Rasensaat Gras Grassaat
  • Trockenheitsverträglich und Resistent gegen Hitze sowie starke Sonneneinstrahlung
  • Bildet einen dauerhaften und dichten Rasenteppich
  • Wenig Anforderungen an den Boden - auch auf sandigen Boden anwendbar
  • Pflegeleichter Rasen, kommt gut mit Düngerknappheit zurecht
  • Hat auch gute Eigenschaften im Schatten, somit im gesamten Garten anwendbar, auch wenn Teile durch z.B. Bäume verschattet sind

 

Was sind die beliebtesten Grassamen?

Grassamen gibt es für die verschiedensten Rasenarten. Hier sind die individuellen Vorstellungen entscheidend. Zur Orientierung haben wir die beliebtesten und gängigsten Formen zusammengestellt:

 

Zierrasen

Wie bereits der Name vermuten lässt, ist dieser Rasen nicht für eine höhere Beanspruchung wie tobende Kinder oder Hunde ausgerichtet. Durch die Zusammenstellung spezieller Mischungen werden das Wachstum verlangsamt und der Pflegeaufwand minimiert. Die Zierrasen-Samen eignen sich insbesondere für das Anlegen eines Vorgartens oder einer Fläche, die selten betreten wird. Bevorzugte Samen sind Rotschwingel, weißes und rotes Straußgras sowie haarblättriger Schwingel.

 

Spiel-und Sportrasen

Der Rasen ist vor allem als Familiengarten geeignet, da die Mischungen besonders strapazierfähig sind. Auch wachsen die durch die Beanspruchung entstandenen Kahlstellen schneller als bei anderen Rasensorten nach. Eine aufwendige Pflege benötigt das Gras nicht. Zumeist sind Grassamensorten wie das deutsche Weidelgras, ausdauerndes Weidelgras und Wiesenrispe enthalten.

 

Schattenrasen

Verdecken Hecken, Häuser oder Zäune die Rasenfläche, empfiehlt sich das Anlegen eines Schattenrasens. Spezielle Rasensamen-Zusammenstellungen, die einen hohen Anteil Läger-Rispe oder Rasen-Schmiele enthalten, kommen mit weniger Licht aus und setzen sich kraftvoller gegen Unkraut und Moos durch. 

 

Grassamen für die Pferdeweide

Neben den häuslichen Gärten spielen die richtigen Grassamen auch in anderen Bereichen eine wichtige Rolle. So sollte auch die Auswahl der Keimlinge für eine Pferdeweite mit Bedacht erfolgen. Zu beachten sind hier die Größe und das Gewicht der Tiere, die eine enorme Belastung für die Grasnarbe darstellen. Des Weiteren haben Pferde bei ihrer Nahrung durchaus einen gewissen Anspruch und benötigen ein nährstoffreiches, gesundes Futter. Darüber hinaus ist auch die Bewirtschaftung des Geländes ein Faktor, der unbedingt mit einbezogen werden sollte.

 

Die Pferdeweide als Aufenthaltsort

Vielfach nutzen die Tierhalter die Pferdeweide als dauerhaften Aufenthaltsort für die Haltung ihrer Pferde. Die Basis für eine optimal bestellte Fläche bilden perfekt zusammengestellte Gräsermischungen, die alle Arten und Sorten für eine gesunde Ernährung enthalten. Die in puncto Premium-Nahrung sehr anspruchsvollen Tiere grasen selektiv und verschmähen minderwertiges Futter. Pferde verfügen, im Gegensatz zu anderen Weidetieren, über einen tiefen Verbiss. Daher sollte eine möglichst trittfeste sowie robuste Grasnarbe gebildet werden können.

Pferdeweide
Eine Pferdeweide besteht Überwiegend aus Weide und Wiese

 

 

Grassamen für die Heugewinnung

Nicht selten stehen die Pferde im Winter in ihren Stallungen und haben keinen Auslauf auf ihrer Weide. Damit auch zu dieser Zeit eine optimale Ernährung möglich ist, kann auf den Flächen im Sommer Nahrung angebaut und später geerntet und zu Heu getrocknet werden. Mit einer hochwertigen Grassamen-Mischung ist die Qualität des Futters dadurch gesichert. Daneben wird durch gute Samen sichergestellt, dass keine giftigen Pflanzen auf der Weide wachsen. Zudem sollten die Pferdefreunde die Anzahl der Tiere, die auf der Fläche grasen, berücksichtigen, damit mithilfe einer zusätzlichen Bewässerung für einen hochwertigen Nachwuchs der Gräser gesorgt werden kann.

 

Weitere Tipps für das perfekte Einsäen von Grassamen?

 

Wir haben ein tolles Video gefunden, das perfekt erklärt, wie Grassamen optimal eingesät und behandelt werden sollte. Hier könnt ihr es euch anschauen:

Beim Kauf der Produkte gilt es zu beachten, dass die mit der Bezeichnung RSM (auf eine Regel-Saatgut-Mischung) gekennzeichnet sind. Es handelt sich hierbei um Rasenmischungen, die für einen speziellen Verwendungszweck und für gewisse Standards geeignet sind. Es kommen dabei nur erprobte Gräserarten zum Einsatz, wobei im Vergleich zu minderwertigen Grassamen strenger Maßstäbe bezüglich der Mindestkeimfähigkeit sowie Reinheit angelegt werden. Die exakte RSM ist auf der Verpackung auf einem grünen Etikett aufgebracht und gibt Auskunft über die Zusammenstellung der Grassamen-Arten.